Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 192 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 51 bis 60 von 192.
  1. Die Denkmalpflege schützt und pflegt das bauliche Kulturgut des Kantons Solothurn. Sie erforscht, dokumentiert und inventarisiert den Baubestand und vermittelt der Öffentlichkeit die Erkenntnisse an F
  2. Betreibungsamt Betreibungamt   Tel. 061 704 70 25 ba.th@fd.so.ch Wichtig: Bis auf weiteres gelten folgende Öffnungszeiten für Betreibungsauskünfte und Zahlungen: Montag, Mittwoch und Freitag, 08.00 Uh
  3. Betreibungsamt Betreibungsamt Tel. 061 704 70 25 ba.do@fd.so.ch Gianluca Lanzetta Leiter Betreibungsamt Tel. 061 704 70 23 gianluca.lanzetta@fd.so.ch Amtschreiberei Dorneck Bezirk Dorneck: Bättwil, Bü
  4. Der kantonale Kulturgüterschutz hat zwei Hauptaufgaben: Einerseits ist er für die Sicherung und das Schadenfallmanagement von Kulturgütern sowie für die Ausbildung und Betreuung des Kulturgüterschutzp
  5. Die Grundlage der Denkmalpflege ist die Kenntnis der Baugeschichte. Der Bauforscher rekonstruiert die Entstehungsgeschichte der Bauten aus dem Fugenbild des Mauerwerks, aus der Art der Holzkonstruktio
  6. Stefan Blank   Kantonaler Denkmalpfleger 032 627 25 90 stefan.blank@bd.so.ch Amtsleitung Pierre Harb Kantonsarchäologe 032 627 25 85 pierre.harb@bd.so.ch Amtsleitung Stellvertretung Gabriela Schenk Sa
  7. Zwei neuzeitliche Glashütten Auf der Suche nach mehreren aus historischen Quellen bekannten Glashütten stiessen zwei Lokalhistoriker 2017 in der Flur Gunsch südlich von Gänsbrunnen auf zahlreiche Glas
  8. ...finden immer dann statt, wenn eine archäologische Fundstelle von der Zerstörung bedroht ist. Mit der Ausgrabung werden die Spuren im Boden dokumentiert und die Funde geborgen. Dadurch bleiben die I
  9. Die archäologische Dokumentation liefert nicht nur Wissenschaftern, sondern auch Lokalhistorikern, Dorfchronisten und anderen Interessierten Grundlagenmaterial für ihre Forschungen. Sie besteht aus Au
  10. Eine Glashütte des 18.–19. Jahrhunderts Die Verlegung der Strasse zum Scheltenpass machte 2018 eine Sondiergrabung  im Hinteren Guldental nötig. Aus historischen Quellen und alten Karten war bereits b