Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 155 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 81 bis 90 von 155.
  1. Seit dem 1. Januar 1984 werden alle Arbeitnehmenden obligatorisch gegen die Folgen von Unfällen und Berufskrankheiten versichert. Was ist ein Unfall? Als Unfall gilt die plötzliche, nicht beabsichtigt
  2. Die Versicherungsleistungen sind gesetzlich definiert (StPG, GAV, UVG). Die folgenden Seiten geben Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Leistungen und beantworten die häufigsten Fragen. Die Mi
  3. Personalselektion - unsere Visitenkarte Mit der Personalrekrutierung steht und fällt bekanntlich die Qualität des Dienstleistungsangebotes eines jeden Unternehmens. So auch beim Kanton Solothurn, der
  4. Einführungs-Checkliste Der Einführung von neuen Mitarbeitenden messen wir einen grossen Stellenwert bei. Die Art und Weise der Einführung in ein neues Aufgabengebiet ist mitbestimmend dafür, ob sich n
  5. Rahmenbedingungen Für den Besuch von externen Weiterbildungsveranstaltungen gelten die Rahmenbedingungen (siehe rechts), die der Regierungsrat am18. Dezember 2018 beschlossen hat. Die Rahmenbedingunge
  6. Wir wollen unsere Mitarbeitenden fair entlöhnen und sicherstellen, dass in der ganzen Verwaltung für gleiche Arbeit auch der gleiche Lohn bezahlt wird. Mit unserem Lohnsystem, das auf einer analytisch
  7. Der Kanton Solothurn fördert als Arbeitgeber die Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Elternschaft. Das heisst konkret die Förderung von Teilzeitstellen – auch im Kaderbereich, Jahresarbeitszeit, bez
  8. Der Kanton Solothurn bietet seinen Angestellten 13 Monatslöhne, diverse Zulagen, Spesen, Entschädigungen, Dienstaltersgeschenke, bezahlte Weiterbildungen, Familienzulagen, Beiträge für Familienergänze
  9. Wer rastet, der rostet! Wer sich in lebenslanges Lernen verliebt, gewinnt! Die Mitarbeitendenförderung ist seit vielen Jahren Tradition in der Kantonalen Verwaltung. Sie basiert in erster Linie auf ei
  10. Der Umgang mit Absenzen ist für jedes Unternehmen eine Herausforderung. Der Ausfall einer Kollegin oder eines Kollegen betrifft nicht nur die Erkrankten selber, sondern immer auch die Teammitglieder u