Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 49 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 11 bis 20 von 49.
  1. Personal Andreas Fankhauser, lic. phil. Staatsarchivar Silvan Freddi, Dr. phil. Stv. Wissenschaftlicher Assistent Andreas Affolter, Dr. phil. Wissenschaftlicher Assistent Stefan Frech, Dr. phil. Wisse
  2. Ein Registraturplan sollte während mehrerer Jahre verwendet werden können, deshalb muss er ausbaufähig sein. Um künftige Aufgaben und Kompetenzen möglichst am logischen Ort integrieren zu können, empf
  3. Erlaubt der sachsystematisch aufgebaute Registraturplan keinen direkten Zugriff auf die Dossiers oder Aktenstücke in der Ablage, müssen auf der Grundlage dieses Plans als zusätzliche Findmittel Person
  4. Archive der Stadtrepublik Solothurn bis 1798 Archive des helvetischen Kantons Solothurn 1798 - 1803 Archive des Kantons Solothurn seit 1803 Archiv des Kantonsrates Archiv des Regierungsrates Archive d
  5. Fragen Allgemein 1. Was ist der Zweck des Jugendstrafrechts? Ziel des Jugendstrafrechts ist die Förderung der Kompetenzen von Jugendlichen im Hinblick auf ihre Übernahme von Eigenverantwortung und Sel
  6. Wissensvermittlung ist etwas Ganzheitliches und umfasst nicht nur das Schulwesen, sondern Lebensschulung schlechthin. In einer Schule wird nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Verantwortung gele
  7. Delikte von Jugendlichen sind heute ein Dauerthema in den Medien. Viele Eltern sind in unterschiedlicher Form davon betroffen, sei es als Eltern von Jugendlichen, die selber einmal mit dem Strafgesetz
  8. Jugendliche, welche das 16. Altersjahr erreicht haben, können den Führerschein entweder für die Kategorie F (gelbe Kontrollschilder) oder die Kategorie A1 (weisse Kontrollschilder) erwerben. Die Fahrg
  9. Wenn man das 14. Altersjahr erreicht und die entsprechende Prüfung abgelegt hat, darf man ein Mofa lenken. Die Unfallstatistik zeigt, dass Velo- und Mofafahrer im Alter zwischen 14 und 18 Jahren überd
  10. Inline-Skates, Skateboards, Kickboards, Snakeboards, Rollschuhe und ähnliches werden von Kindern und Jugendlichen mehr oder weniger sicher im Strassenverkehr bewegt. Um Unfälle und Konflikte mit ander