Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 129 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 129.
  1. Wir sind zuständig für die Erhaltung und nachhaltige Nutzung des Waldes, der wildlebenden Säugetiere, Vögel und Fische sowie ihrer natürlichen Lebensräumen. Wir berücksichtigen dabei die wirtschaftlic
  2. Besonders wildschadengefährdete Gebiete 2021 Informationsschreiben Verhütungsmassnahmen 2021 (pdf, 80KB) Karte besonders wildschadengefährdeter Gebiete 2021 (pdf, 907KB) Übersichtsplan Jagdreviere / G
  3. Anmeldung Jagdprüfung im Kanton SO Anmeldungen für den Jagdlehrgang  2022/2023 müssen bis spätestens am 15. November 2021 mit untenstehenem Formular beim Amt für Wald, Jagd und Fischerei eingereicht w
  4. Mit dem Angelpatent kann in den solothurnischen Gewässern Aare, Emme, Dünnern, Lüssel, Lützel, Birs und Chastelbach gefischt werden. Karte Patentgewässer . Angelpatente online bestellen   Fischereipat
  5. Forstkreis Region Solothurn Thal/Gäu Olten/Gösgen Dorneck/Thierstein FORSTKREIS REGION SOLOTHURN  Standort Solothurn Tel. 032 / 627 23 41  Rathaus, 4509 Solothurn      Gurtner Daniela, Kreisförsterin
  6. Mindestens fünf Ratsmitglieder können eine Fraktion bilden. Die Fraktionen erörtern die Ratsgeschäfte und nominieren Kandidaten für die vom Kantonsrat zu treffenden Wahlen. Die Vertretung der Fraktion
  7. Die seit 1919 bestehende, selbständige Amtsstelle übernimmt das archivwürdige staatliche Schriftgut und sorgt für dessen sichere Aufbewahrung, Konservierung und Benutzbarkeit. Darüber hinaus bewahrt e
  8.   Coronavirus-Pandemie Die vom Bundesrat am 24. Februar 2021 geänderte Covid-19-Verordnung besondere Lage vom 19. Juni 2020 erlaubt in Art. 5d Ziff. 1a. wieder eine eingeschränkte Öffnung des Staatsar
  9. Haben Sie ein Problem mit einem Wildtier oder einen Wildunfall, nehmen Sie bitte mit der Kantonspolizei - Tel. 117 Kontakt auf, diese werden Sie mit dem zuständigen Jagdaufseher verbinden. Jagdaufsehe
  10. Die Waldbewirtschaftung ist Sache der Waldeigentümerinnen und Waldeigentümer. Eine generelle Pflicht, seinen Wald zu pflegen und zu bewirtschaften, gibt es nicht. Der Forstdienst unterstützt die Walde