Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 784 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 784.
  1. Demission als Kantonsrat per 18.5.2022 Partei: FDP.Die Liberalen Amtei: Bucheggberg-Wasseramt Geboren: 27.12.1977 Beruf: Geschäftsleitung / Inhaber Im Rat von: 2006-2022 Kommission(en): GPK (Präsident
  2. Die Geschäftsprüfungskommission ist eine reine Aufsichtskommission ohne eigentliche Vorberatungsfunktion in Sachgeschäften. Ihr Bereich umfasst die gesamte Verwaltung inklusive alle anderen Träger öff
  3. Wechsel während der aktuellen Legislaturperiode Datum Name Partei Grund Ersetzt durch 18.05.22 Arnet Philippe FDP Demission   31.01.22 Wyss Send Simone Grüne Demission Matter-Linder Rebekka 31.12.21 S
  4. A Name Partei Wohnort Kommission Aletti Melina Junge SP Niedergösgen GPK Ammann Markus SP Olten GPK ,  RL Anderegg Matthias SP Bellach UMBAWIKO Aschberger Richard SVP Grenchen FIKO B Name Partei Wohno
  5. Name Partei Wohnort Bürki Simon SP Biberist Dick Markus SVP Biberist Flury Martin FDP Deitingen Gerke David Grüne Biberist Heri Philipp SP Gerlafingen Hug Stefan SP Zuchwil Jäggi Hardy SP Recherswil K
  6. Ratsmitglieder können sich nach Sach- oder Interessengesichtspunkten über die Fraktions- und Parteigrenzen hinweg zu parlamentarischen Gruppen zusammenschliessen. In der Regel steht die Mitgliedschaft
  7. Gesetzesinitiative "Weniger Sozialhilfe für Scheinflüchtlinge" Publikation Amtsblatt Ordentlicher Ablauf 18-Monate-Frist: Angepasster Ablauf 18-Monate-Frist Zustandegekommen Publikation Amtsblatt 13.0
  8. Das Volk hat das Recht, mit einer Initiative Begehren zu stellen auf: a) Total- oder Teilrevision der Verfassung; b) Erlass, Aufhebung oder Änderung eines Gesetzes; c) Erlass eines Beschlusses des Kan
  9. Pendente Geschäfte (Stand: 20.5.2022) Geschäftsart RR Kom. KR Total Sachgeschäfte und einfache Beschlüsse 1 7   8 Rechtsetzungsgeschäfte   2   2 Aufträge 12 3 7 22 Volksaufträge   1 1 2 Interpellation
  10. Die nachfolgenden Vorstösse sind vom Regierungsrat und (gegebenenfalls) von einer vorberatenden Kommission behandelt. Sie sind spruchreif und können im Kantonsrat traktandiert werden (Stand: 20.5.2022