Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 749 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 91 bis 100 von 749.
  1. Das Gesundheitsamt des Kantons Solothurn hat ein neues kindermedizinisches Beratungstelefon lanciert. Eltern mit medizinischen Fragen erhalten auf der Hotline 24 Stunden, 7 Tage in der Woche professio
  2. Neuer Bericht: Gesundheitliche Auswirkungen von Hitze in der Schweiz Hohe Temperaturen haben in der Schweiz in den bisher vier wärmsten Sommer (2003, 2015, 2018 und 2019) zusätzliche Todesfälle verurs
  3. Die Mädchenbeschneidung ist auch heute noch eine grausame Realität. Weltweit werden jährlich über zwei Millionen Mädchen unter grossen Schmerzen beschnitten. Auch im Kanton Solothurn sind Frauen Opfer
  4. Gemäss Zivilgesetzbuch (ZGB; SR 210) Art. 426, Abs. 1 gilt: "Eine Person, die an einer psychischen Störung oder an geistiger Behinderung leidet oder schwer verwahrlost ist, darf in einer geeigneten Ei
  5. Hier finden sie die meist gestellten Fragen zur Mammografie. Weitere Antworten finden Sie auch auf der Webseite des donna-Programms . Was ist eine Mammografie? Die Mammografie ist eine spezielle Röntg
  6. Bürgerspital Solothurn Solothurner Spitäler AG Institut für Medizinische Radiologie IMR Schöngrünstrasse 42 4500 Solothurn Montag - Donnerstag:    08.00-12.00 Uhr, 13.00-17.00 Uhr Kantonsspital Olten
  7. donna ist ein Programm zur Früherkennung von Brustkrebs. Das qualitätskontrollierte Mammografie-Screening wird im Auftrag der Kantone St.Gallen, Graubünden, Bern und Solothurn durch die Krebsliga Osts
  8. Brustkrebs ist bei Frauen immer noch die häufigste Krebsart und hat die höchste Sterblichkeitsrate unter den Krebserkrankungen. Rund 80% aller Fälle von Brustkrebs treten bei Frauen im Alter über 50 J
  9. Einreise und Aufenthalt Die Voraussetzungen für die Einreise in die Schweiz sind je nach Aufenthaltszweck (z.B. Tourismus, Besuch, Erwerbstätigkeit, Familiennachzug oder Studium) und je nach Staatsang
  10. Folgende Einrichtungen und Organisationen sind ambulant tätige Leistungserbringer gemäss der Krankenversicherungsgesetzgebung: Einrichtungen, die der ambulanten Krankenpflege durch Ärztinnen/Ärzte die