Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 208 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 208.
  1. Die Akkreditierung dient der Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung der sozialhilferechtlichen Arbeitsmarktintegrationsprogramme sowie der Gleichbehandlung aller Anbietenden. Sie gibt den Sozialr
  2. Die Sozialhilfe hat neben der materiellen Existenzsicherung insbesondere auch den Auftrag die betroffenen Menschen rasch möglichst wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren und von der Sozialhilfe nac
  3. Sozialregion Dorneck Gemeinde Bättwil, Büren, Dornach, Gempen, Hochwald, Hofstetten-Flüh, Metzerlen-Mariastein, Nuglar-St. Pantaleon, Rodersdorf, Seewen, Witterswil Adresse Sozialdienst Sozialregion D
  4. Zusammenführung der Sozialregionen Waseramt Ost und Wasseramt Süd per 01.01.2020 Gemeinden Aeschi, Bolken, Deitingen, Derendingen, Etziken, Horriwil, Hüniken, Subingen, Drei Höfe, Gerlafingen, Halten,
  5. Die Daten für das Monitoring der sozialhilferechtlichen Arbeitsmarktintegration basieren auf den monatlichen Reporting-Listen der akkreditierten Anbietenden. Das Monitoring dient als wichtiges Instrum
  6. Zu den nachfolgenden Geschäften liegt eine Botschaft und Beschlussesentwurf des Regierungsrats vor. Die Geschäfte befinden sich in der Vorberatung bei den Kommissionen (Stand: 22.9.2021): Rechtsetzung
  7. Obergericht Heinrich Tännler, Obergerichtsschreiber Pascal Haussener, Stv. Obergerichtsschreiber Zivilkammer Heinz Schaller, Rechtsanwalt und Notar Irina Trutmann, Rechtsanwältin Strafkammer Pascal Ha
  8. Zivilverfahren Datum Zeit Saal Zuständigkeit Thema 01.09.2021 08:30 bis 17:00 Uhr 108 Amtsgerichtspräsidentin vereinfachtes Verfahren / Forderung 16.09.2021 10:00 bis 12:00 Uhr 108 Amtsgerichtsstattha
  9. Eingaben welche in der Suche oder den Filterungen vorgenommen werden aktualisieren sofort die untenstehende Liste. Kantonsrat tagt auf dem Attisholz-Areal Ratsleitung schlägt Markus Ballmer als Ratsse
  10. Die nachfolgenden Vorstösse sind vom Regierungsrat und (gegebenenfalls) von einer vorberatenden Kommission behandelt. Sie sind spruchreif und können im Kantonsrat traktandiert werden (Stand: 22.9.2021