Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 584 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 31 bis 40 von 584.
  1. Neue gesetzliche Bestimmungen für öffentlich zugängliche Duschanlagen und Bäder Der Bund gibt seit dem 1. Mai 2017 Anforderungen an die Qualität und Aufbereitung des Wassers für öffentlich zugängliche
  2. MNA werden nach der Zentrumsphase in einem individuellen Coaching betreut und in verschiedenen Bereichen gefördert. Nach Abschluss des MNA-Coaching fallen die MNA in die Zuständigkeit der Sozialregion
  3. Als unbegleitete Minderjährige oder «mineurs non accompagnés» (MNA) werden Kinder und Jugendliche bezeichnet, die bei ihrer Einreise in die Schweiz das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, von i
  4. Runder Tisch der Religionen Das Zusammenspiel von verschiedenen Religionsgemeinschaften ist die Grundlage für den interreligiösen Dialog. Im Sozialgesetz des Kantons Solothurn ist festgehalten, dass e
  5. Religion im Kanton Solothurn Unterschiedliche Religionen und Weltanschauungen sind Ausdruck der sozialen und kulturellen Vielfalt. Das führt zu einer religiös durchmischten Gesellschaft. Im Jahr 2019
  6. Gesuchsformulare Berufsausübungsbewilligung universitäre Medizinalpersonen Gesuchsformulare Berufsausübungsbewilligung Psychologieberufe Gesuchsformulare Berufsausübungsbewilligung Gesundheitsfachpers
  7. Die Stellvertretung durch eine Person, die nicht bereits über eine BAB des Kantons Solothurn oder eines anderen Kantons verfügt, ist bewilligungspflichtig. Erfolgt die Stellvertretung durch eine Perso
  8. Die Daten für das Monitoring der sozialhilferechtlichen Arbeitsmarktintegration basieren auf den monatlichen Reporting-Listen der akkreditierten Anbietenden. Das Monitoring dient als wichtiges Instrum
  9. Die Wirkungsmessung dient der Überprüfung und Förderung der Qualität in den sozialhilferechtlichen Arbeitsmarktintegrationsprogrammen sowie der Optimierung der Zusammenarbeit zwischen den zuweisenden
  10. Verschiedene Betriebe, die ambulante oder stationäre Leistungen im Bereich der Gesundheitsversorgung anbieten, benötigen eine Betriebsbewilligung. Wenn kein spezifisches Gesuchsformular aufgeschaltet