Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 91 bis 100 von 960.
  1. Einberufung Einberufung der Stimmberechtigten (pdf, 51 KB) Seitenleiste Sie befinden sich gerade in: Politische Rechte
  2. Änderung des Gesetzes über die amtlichen Publikationsorgane (Publikationsgesetz, PuG); eAmtsblatt KR-Beschluss vom: Amtsblattpublikation: Frist bis: 06.07.2022 22.07.2022 21.10.2022 Die Referendumsfri
  3. Partei: Junge SP Amtei: Olten-Gösgen Geboren: 19.11.1997 Beruf: Eidg. dipl. Apothekerin Im Rat seit: 2021 Kommission(en): Stimmenzählerin, GPK Adresse: Römerstrasse 18 5013 Niedergösgen Telefon: P: --
  4. Nicht alle Abfälle können stofflich oder energetisch verwertet werden. In Deponien werden die nicht verwertbaren Abfälle endgültig und kontrolliert abgelagert. Deponien bedürfen einer speziellen Depon
  5. Boden besteht aus festen Bestandteilen (Matrix) und dazwischenliegenden, mit Wasser und Luft gefüllten Hohlräumen. Dank diesem Porensystem kann der Boden Wasser speichern, Regenwasser versickern und r
  6. Datiert auf den April 2022 liegen für die noch zur Diskussion stehenden Varianten «Ausbauen und aufwerten» (= Durchleiten) sowie «Rückhalten und aufwerten» (=Rückhalt Dünnerngrube) je ein Vorprojekt v
  7. Die Bodenkartierung erfasst vielfältige Informationen über Bodeneigenschaften wie z.B. den Luft- und Wasserhaushalt, den Humusgehalt oder die Körnung als Mass für die "Schwere" eines Bodens sowie dara
  8. Gemäss § 7 des Gesetzes über Wasser, Boden und Abfall (GWBA; BGS 712.15) stehen öffentliche Gewässer unter der Hoheit des Kantons. Der Unterhalt der Gewässer ist eine aufwändige, fortwährende Aufgabe.
  9. Der Kanton Solothurn verfügt über grosse Reserven an Kies, Kalkstein, Juramergel und Ton. Das Amt für Umwelt stellt sicher, dass diese Rohstoffe langfristig in ausreichender Menge und im Einklang mit
  10. Zur Zeit sind vier Deponien des Typs B in Betrieb: Die Deponien Weid (Hauenstein-Ifenthal), Aebisholz (Oensingen) und Attisholzwald (Riedholz/Flumenthal) sowie ein Typ B-Kompartiment in der Deponie Er