Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 189 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 189.
  1. Obergericht Heinrich Tännler, Obergerichtsschreiber Pascal Haussener, Stv. Obergerichtsschreiber Zivilkammer Heinz Schaller, Rechtsanwalt und Notar Irina Trutmann, Rechtsanwältin Strafkammer Pascal Ha
  2. Privatschulen aller Schulstufen stehen unter kantonaler Aufsicht und sind bewilligungspflichtig. Das Gesuch zur Gründung einer Privatschule muss beim Volksschulamt eingereicht werden. Nach eingehender
  3. Vertragliche Vereinbarung zwischen einer kantonalen Dienststelle und dem Staatsarchiv, die Art und Umfang der archivwürdigen Dokumente sowie deren Ablieferungsintervall zum Inhalt hat. Die Schriftgutv
  4. Aktueller Beitag DBK 09-2020.pdf (pdf, 720KB) Weitere Beiträge im 2020 DBK 01-2020.pdf (pdf, 1.54MB) DBK 02-2020 2.pdf (pdf, 2.83MB) DBK 03-2020.pdf (pdf, 5.53MB) DBK 04-2020.pdf (pdf, 419KB) DBK 05-2
  5. Eingabetermin 31. August 2020 Bruttopauschalen zur Berechnung des Staatsbeitrags für den freiwilligen kommunalen Musikunterricht im Jahr 2021 (RRB Nr. 2020/687 vom 04.05.2020) (pdf, 97KB) Bruttopausch
  6. Die vorliegenden Berichte stellen die Ergebnisse in den vier Kantonen des Bildungsraums Nordwestschweiz (AG, BL, BS und SO) dar. 2019 Ergebnisse der vier Kantone Check P3 (pdf, 122KB) Ergebnisse der v
  7. Schülerinnen und Schüler der obligatorischen Schule   2016/17 2017/18 2018/19 2019/20 Kindergarten 5 008 5 036 5 045 5 152 Primarschule* 14 837 14 988 15 112 15 426 Sekundarstufe I 6 826 6 721 6 719 6
  8. Lesen "Wie die Welt von morgen aussehen wird, hängt in grossem Mass von der Einbildungskraft jener ab, die gerade jetzt lesen lernen." Astrid Lindgren Lesekompetenz hat eine grundlegende Bedeutung. Si
  9. Informationen Staatsbeitragswesen Merkblatt "Staatsbeitragswesen Volksschule seit 01.01.2016" (Stand: Januar 2020) (pdf, 141KB) Bruttopauschalen Volksschule Bruttopauschalen zur Berechnung des Staatsb
  10. Bei der privaten Schulung werden die schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen durch die Eltern oder durch eine angestellte Lehrperson zu Hause unterrichtet. Die private Schulung steht unter kantonaler