Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 359 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 51 bis 60 von 359.
  1. Der Erwerb von landwirtschaftlichen Grundstücken unterliegt der Bewilligungspflicht. Ein Anrecht auf Bewilligung besteht, wenn: der Erwerber oder die Erwerberin das Grundstück oder das Gewerbe selber
  2. Zerstückelungsverbot: Darf ich landwirtschaftliche Grundstücke aufteilen? Grosse Grundstücke können wirtschaftlicher unterhalten werden als kleine. Diesem Umstand trägt das Zerstückelungsverbot Rechnu
  3. Was bedeutet Humusbilanz und Humusbilanz-Tool? Humusbilanzen sind einfache Methoden zur Beurteilung der landwirtschaftlichen Bewirtschaftung im Hinblick auf die Erhaltung der Bodenqualität (Bodenfruch
  4. Humus – Teil eines natürlichen Kreislaufs Als Humus wird die Gesamtheit der abgestorbenen organischen Substanz des Bodens bezeichnet. Die Herkunft der Ausgangsstoffe sind pflanzlicher, tierischer und
  5. Was sind die Ziele? Humusaufbau auf Ackerböden fördern bzw. einen hohen Humusgehalt erhalten Bodenfruchtbarkeit nachhaltig sicherstellen Sensibilisierung der Landwirte und Landwirtinnen für die Themat
  6. Biodiversitätsbeiträge werden für die Förderung und den Erhalt der natürlichen Artenvielfalt und der Vielfalt von Lebensräumen ausgerichtet. Mit der Anlage von Biodiversitätsförderflächen (bis 2013: ö
  7. Grundlagenarbeit zum Wasser in der Landwirtschaft in Zeiten des Klimawandels Die Auswirkungen des Klimawandels zeigen sich in den letzten Jahren immer deutlicher: Hitzeperioden wie im Sommer 2018, tie
  8. Mit dem Einsatz von Pflanzenschutzmitteln (PSM) schützt die Landwirtschaft seit Jahrzehnten ihre Kulturen, sichert damit Qualität und Ertrag der Ernten und sorgt damit auch für eine sichere Versorgung
  9. Die Landschaftsqualitätsbeiträge (LQB) wurden mit der Agrarpolitik 2014–2017 als neue Art der Direktzahlungen eingeführt, um attraktive Landschaften zu erhalten, zu fördern und weiterzuentwickeln. Vor
  10. Der Regierungsrat hat die Bewilligungspflicht für die Haltung von Hunden bestimmter Rassen beschlossen. Es werden nur reinrassige Hunde der Rassen Bullterrier, Staffordshire Bull Terrier, American Sta