Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 41 bis 50 von 668.
  1. Schwerpunktgeschäfte der Januar-Session Der Kantonsrat wird sich an seiner ersten Session 2024 unter der Leitung des neuen Kantonsratspräsidenten Marco Lupi unter anderem drei Schwerpunktgeschäften wi
  2. Instrument Standesinitiative In der ersten Sitzung des Kantonsrats ist die Standesinitiative «Keine kantonsübergreifenden Vorhaben ohne Mitsprache» traktandiert. Eine Standesinitiative ist ein Vorschl
  3. Vorstösse der Januar-Session Der Kantonsrat wird sich während der Januar-Session mit diversen parlamentarischen Vorstössen befassen. Da nur vier Schwerpunktgeschäfte traktandiert sind, sollten einige
  4. Die öffentliche Stellenvermittlung im Dienste von ArbeitgeberInnen und Stellensuchenden. Die gute Alternative. Unsere PersonalberaterInnen sind SpezialistInnen, deren Ziel es ist, schnelle und bestmög
  5. Sessionen im 2024 # Session Datum I Januar-Session 30./31. Januar 2024 II März-Session 19./20./27. März 2024 III Mai-Session 7./8./15. Mai 2024 IV Juni-Session 25./26. Juni 2024 / 3. Juli 2024 V Septe
  6. Der Kantonsrat wird anlässlich seiner Januar-Session von folgenden Stellungnahmen des Regierungsrats zu Kleinen Anfragen Kenntnis nehmen (Stand: 18.01.2024): K 242/2023, Kleine Anfrage Andrea Meppiel
  7. Die Kleine Anfrage ist eine schriftlich eingereichte und vom Regierungsrat schriftlich oder mündlich zu beantwortende Interpellation. Eine mündliche Begründung ist ausgeschlossen. Eine Diskussion find
  8. Partei: FDP.Die Liberalen Amtei: Bucheggberg-Wasseramt Geboren: 05.07.1979 Beruf: Kaufmann Im Rat seit: 2017 Kommission(en): BIKUKO, IPK FHNW Adresse: Oeschmattweg 12 4553 Subingen Telefon: P: ---- G:
  9. Das Wichtigste in Kürze Ausländische Erwerbstätige aus den EU-/EFTA-Staaten können in der Schweiz ohne Bewilligung, aber mit obligatorischer Meldung, während maximal 90 Arbeitstagen pro Kalenderjahr a
  10. Die Interpellation ist die Aufforderung an den Regierungsrat, über einen kantonale Interessen betreffenden Gegenstand Auskunft zu erteilen ( § 37 Abs. 1 Kantonsratsgesetz ). Nachfolgend sind alle häng