Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 115 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 115.
  1. Bevor Sie starten Der Steuerrechner ist ein Hilfsmittel für die provisorische Berechnung des geschuldeten Steuerbetrags. Die berechneten Werte sind nicht rechtsverbindlich. In einzelnen Gemeinden könn
  2. Finanzaufsicht Die Kantonale Finanzkontrolle (KFK) ist das oberste Fachorgan der Finanzaufsicht. Ihre Aufgaben und die Stellung sind im Gesetz über die wirkungsorientierte Verwaltungsführung (WoV-G, B
  3. Freiwillige Zuwendungen Wer an Institutionen, die gemeinnützige oder öffentliche Zwecke verfolgen und deswegen von der Steuerpflicht befreit sind, Zuwendungen tätigt, kann diese von der Einkommenssteu
  4. Leitung Fischer Thomas Chef Steueramt Tel. 032 627 87 09   Assistenz der Geschäftsleitung Schlup Silvia   Tel. 032 627 87 07 Buchhaltung und Controlling Marti Andreas Leiter         Tel. 032 627 87 81
  5. Lohnausweise Die Lohnausweisvorlagen finden Sie hier: Lohnausweis  Benötigen Sie mehr als 20 Exemplare, können Sie diese über die Homepage des Bundesamt für Bauten und Logistik BBLbestellen: www.bunde
  6.   Information Abr.-Form. Künstler, Sportler und Referenten (QST-102) 101 100 Künstler 100 Sportler / Referenten Verwaltungsrat und Geschäftsführer (QST-112) 111 110 Vorsorgeleistungen, öffentlich-rech
  7. 2016 Nr. 2 - Tätigkeitsentgelt bei Teilhabern von Personengesellschaften (pdf, 126KB) Nr. 3 - Übergang von der Besteuerung als Holding-, Domizil- oder gemischte Gesellschaft zur ordentlichen Besteueru
  8. Hauptformulare Steuererklärung 2020 (pdf, 153KB) Wegleitung zur Steuererklärung 2020 (pdf, 2.80MB) Berufsauslagen Person 1 (pdf, 99KB) Berufsauslagen Person 2 (pdf, 98KB) Berufsorientierte Aus- und We
  9. Einwohnergemeinde Mustersteeuerreglement Einwohnergemeinden (doc, 65KB) Mustersteuerreglement Einwohnergemeinden (pdf, 143KB) Kommentar Mustersteuerreglement Einwohnergemeinden (pdf, 522KB) Kirchgemei
  10. Bereits im zwölften Jahrhundert bildete sich in der Stadt Solothurn der erste Rat. Dieser «Alte Rat» umfasste elf Mitglieder, dem «Jungen Rat» gehörten ab dem 14. Jahrhundert 22 Mitglieder an. Zusamme