Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 141 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 81 bis 90 von 141.
  1. Beratungsangebote Das Beratungs- und Unterstützungsangebot in der Kantonalen Verwaltung Solothurn ist historisch gewachsen. Verschiedene Unterstützungsangebote bestehen nebeneinander und werden vom Pe
  2. Visio! unser Ideenmanagement, unser Vorschlagswesen. Ideen aus dem eigenen Arbeitsumfeld oder aus allen Bereichen der öffentlichen Verwaltung des Kantons können von den Mitarbeitenden bei den Vorgeset
  3. In Anlehnung an die Mitarbeitendenbeurteilung kann ein Leistungsbonus ausbezahlt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Leistungsbonus .
  4. Unbefristetes Anstellungsverhältnis Die Arbeitnehmenden haben Anspruch auf den vollen Lohn: während der Probezeit für die Dauer von 6 Monaten nach Ablauf der Probezeit für die Dauer von 12 Monaten Bef
  5. Seit 2015 wird die Unfallzusatz-Anschlusslösung der Pensionierten durch die ZURICH durchgeführt (Spezialvereinbarung in Abhängigkeit der existierenden Hauptverträge UVG/UVGZ). Die Versicherten profiti
  6. 1. Freiwillige Zusatzversicherung bei Unfall Mit einer Prämie von Fr. 8.10 (ab 1.4.2019) pro Monat werden nicht versicherte Leistungen aus dem gesetzlich definierten Leistungskatalog übernommen. Beach
  7. Alle Mitarbeitenden sind obligatorisch gegen Berufsunfall und die Folgen von Berufskrankheiten versichert. Bei einem Beschäftigungsgrad von mindestens 8 Stunden bzw. 5.34 Lektionen pro Woche auch gege
  8. Seit dem 1. Januar 1984 werden alle Arbeitnehmenden obligatorisch gegen die Folgen von Unfällen und Berufskrankheiten versichert. Was ist ein Unfall? Als Unfall gilt die plötzliche, nicht beabsichtigt
  9. Die Versicherungsleistungen sind gesetzlich definiert (StPG, GAV, UVG). Die folgenden Seiten geben Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Leistungen und beantworten die häufigsten Fragen. Die Mi