Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 56 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 56.
  1. 70 behandelte Geschäfte Der Kantonsrat hat in der Mai-Session insgesamt 70 Geschäfte (2 Vereidigungen, 2 Sachgeschäfte, 4 Notverordnungen, 40 Wahlgeschäfte, 9 Aufträge, 2 Volksaufträge, 5 Interpellati
  2. Mittwoch, 12. Mai 2021, 13.30 - 16.00 Uhr # Ges.-Nr. Geschäftstitel 74. DG 057/2021 Begrüssung und Mitteilungen des Kantonsratspräsidenten 75. AD 025/2021 Dringlicher Auftrag fraktionsübergreifend: Ke
  3. Mittwoch, 12. Mai 2021, 8.30 - 12.30 Uhr # Ges.-Nr. Geschäftstitel 19. DG 057/2021 Begrüssung und Mitteilungen des Kantonsratspräsidenten 20. WG 060/2021 Wahl von 15 Mitgliedern der Finanzkommission f
  4. Dienstag, 11. Mai 2021, 9.10 - 12.30 Uhr # Ges.-Nr. Geschäftstitel 1. DG 050/2021 Eröffnungsansprache des Alterspräsidenten 2. DG 051/2021 Eröffnungsansprache des jüngsten Kantonsratsmitglieds 3. WG 0
  5. Die Veröffentlichung von Amtsblättern auf dem Internet durch Dritte ist nicht erlaubt. Aktuelle Ausgabe Amtsblatt Nr. 18 vom 7. Mai 2021 (pdf, 732KB) Hinweis: Gemäss § 4 der Informations- und Datensch
  6. Lernspiele zur phonologischen Bewusstheit für den Kindergarten Die phonologische Bewusstheit gilt als wichtige Vorläuferfertigkeit für einen möglichst störungsfreien Schriftspracherwerb. «Hörschlau» f
  7. Staatskalender - Telefonverzeichnis kantonale Verwaltung (pdf, 61KB) Staatskalender - Internet- und E-Mail-Adressen (pdf, 21KB) Staatskalender - Verzeichnis Staatskanzlei (pdf, 55KB) Staatskalender -
  8. Öffentliches Beschaffungswesen: 1. Beitritt zur Interkantonalen Vereinbarung über das öffentliche Beschaffungswesen (IVöB) vom 15. November 2019; 2. Totalrevision des Gesetzes über öffentliche Beschaf
  9. Die Ratsmitglieder erhalten ein Sitzungsgeld von 130 Franken pro Halbtag und ein solches von 200 Franken für eine ganztägige Sitzung oder für mehrere Sitzungen am gleichen Tag. Für das Präsidium wird
  10. Das Budget des Kantonsrates beträgt rund 1,4 Mio. Franken. Der Kantonsrat verzichtet nach wie vor auf früher übliche Aufwendungen für sich selbst, beziehungsweise die entsprechenden Kosten werden von