Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 439.
  1. Jedes Jahr starten rund 35 Jugendliche ihre Ausbildung bei uns. Möchtest du auch Teil davon werden? Bewirb dich JETZT! Wir suchen Lernende in folgenden Lehrberufen ab August 2024: Automobil-Fachmann/-
  2. Unsere Lehrstellen 2024 Mehr Infos zu unseren Lehrberufen Mehr Gut zu wissen Mehr Seitenleiste
  3. Bei uns erlebst du verschiedene Berufe durch einen Schnupper besuch (7. Klasse) oder eine Schnupper lehre (ab 8. Klasse) Deine Bewerbungsunterlagen für eine Schnupperlehre kannst du an berufsbildung@f
  4. . Angebot für alle Mitarbeitenden der kantonalen Verwaltung Die Mittagspause aktiv gestalten, etwas Neues entdecken, dann Alltagsrhythmus unterbrechen oder ganz einfach zusammen Spass haben, stehen da
  5. Die hier publizierten Kantonsratsbeschlüsse werden auf Begehren von 1'500 Stimmberechtigten oder 5 Einwohnergemeinden der Volksabstimmung unterbreitet. Die Volksabstimmung findet statt, wenn das Begeh
  6. Kantonsratsbeschluss (pdf, 28 KB) Pensionskassen für Geistliche; Verzicht auf Ausrichtung von Staatsbeiträgen KR-Beschluss vom: Amtsblattpublikation: Frist bis: 17.05.2023 02.06.2023 01.09.2023 Kanton
  7. Die Einrichtung des Arbeitsplatzes soll gesundheitsförderndes Arbeiten unterstützen. Eine optimale Einrichtung des (Büro)-Arbeitsplatzes kann Beschwerden vermeiden. In nur wenigen Minuten lassen sich
  8. Ziel ist die Prävention vor arbeitsbedingten Gesundheitsstörungen und Berufskrankheiten. Das heisst konkret, Gefahren beseitigen, Gefahren abschirmen, technische und persönliche Schutzvorrichtungen er
  9. Betriebliche Gesundheitsförderung zielt darauf ab, eine optimale gesundheitsfördernde Arbeitsumgebung zu schaffen und Mitarbeitende mit geeigneten Massnahmen und Angeboten zu unterstützen, damit sie i
  10. Das Internetmagazin des DBK Das DBK aktuell ist das offizielle Informationsmedium des Departements für Bildung und Kultur im Kanton Solothurn. Es erscheint acht Mal pro Jahr. Immer über Bildung, Kultu