Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 505 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 505.
  1. Ambulant vor stationär Im Kanton Solothurn gilt seit 1. Januar 2020 eine Liste mit 16 Eingriffskategorien (16er-Liste), welche die Schweizerische Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und
  2. Diese Stichwortliste verweist auf Formulare, Dokumente und Themen, welche mehrheitlich im verwaltungsinternen Alltag benötigt werden. Da aber auch Gemeinden und andere Institutionen diese Dokumente un
  3. Um eine einheitliche und damit rechtsgleiche Anwendung in Zeitwirtschaftsfragen zu gewährleisten, hat das Personalamt die Weisung über die Zeitwirtschaft erarbeitet. Diese ist seit dem 1. Januar 2017
  4. Ausgangslage Um die Rechtsgleichheit innerhalb des Kantons als Arbeit- bzw. Auftraggeber in Bezug auf die Frage "Auftrag oder Anstellungsvertrag" und auch in Bezug auf die Honorarhöhe zu gewährleisten
  5. Der So pin wird nach Bedarf an alle Mitarbeitenden per E-Mail verschickt und informiert über Aktuelles, Dringliches und Wichtiges. Aktuell 21/04 - Homeoffice-Pflicht ab dem 18. Januar 2021 (pdf, 60KB)
  6. Archiv Referenztarife ab 2016: Akutsomatik, Psychiatrie und Rehabilitation Referenztarife 2020 (pdf, 113KB) Referenztarife 2019 (pdf, 115KB) Referenztarife 2018 (pdf, 116KB) Referenztarife 2017 (pdf,
  7. Gut organisiert und vorbereitet starten Bevor Sie mit der Arbeit in den eigenen vier Wänden beginnen, überlegen Sie sich in aller Ruhe ein paar Punkte: Wo kann ich ungestört und konzentriert arbeiten?
  8. Corona Wichtige Informationen für Mitarbeitende der Kantonalen Verwaltung zum Coronavirus. (Intranet). Mehr Personalzeitung So! Aktuelle Ausgabe mit dem Schwerpunktthema «Älter werden im Beruf: Es füh
  9. Was sagt das Gesetz? Gesetzliche Grundlagen finden Sie in der Verordnung über Trinkwasser sowie Wasser in öffentlich zugänglichen Bädern und Duschanlagen , in der Hygieneverordnung  und in der Verordn
  10. Neue gesetzliche Bestimmungen für öffentlich zugängliche Duschanlagen und Bäder Der Bund gibt seit dem 1. Mai 2017 Anforderungen an die Qualität und Aufbereitung des Wassers für öffentlich zugängliche