Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 95 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 21 bis 30 von 95.
  1. Seit mehreren Jahren wird die Betriebssicherheit der Fasnachtswagen mit der Eigendeklaration bestätigt. Damit haben die Wagenbauer und die Sicherheitsverantwortlichen der Fasnachtscliquen eine grosse
  2. Eine Neueinlösung oder einen Kantonswechsel können Sie in einer unserer Prüfstellen vornehmen oder per Post erledigen. Bitte beachten Sie, dass vor der Immatrikulation Ihres Fahrzeuges, Sie sich bei d
  3. Ein Schildereinzug droht bei einem Nichterscheinen an der periodischen Fahrzeugprüfung oder wenn ein Zahlungsverzug vorliegt. Folgende Situationen können zum Einzug der Kontrollschilder Ihres Fahrzeug
  4. Erstmaliges Einreichen des Gesuches um einen Lernfahrausweis Gesuch ausfüllen und unterschreiben Sehtest bei einem ermächtigten Optiker oder bei einem Augenarzt durchführen lassen Vorsprache bei der E
  5. Schalteröffnungszeiten Täglich (von Montag bis Freitag) 07:00 Uhr - 16:00 Uhr. Technik Fahrzeugprüfungen und Führerprüfungen Täglich (von Montag bis Freitag) 07:00 - 12:15 und 12:45 - 16:00 Uhr. Mänge
  6. ISO 9001:2015 Die Motorfahrzeugkontrolle des Kantons Solothurn wurde im September 2002 zum ersten Mal nach der ISO-Norm 9001:2000 zertifiziert. Das Zertifikat wurde laufend erneuert, zuletzt im Juli 2
  7. Die Pflicht, sich einer verkehrsmedizinischen Kontrolluntersuchung zu unterziehen, besteht für über 75-Jährige Ausweisinhaberinnen und Ausweisinhaber alle zwei Jahre. Die Untersuchung muss unter der V
  8. Das sichere Führen eines Motorfahrzeugs setzt – neben der Erfüllung anderer Anforderungen – auch die Gesundheit der Fahrzeuglenkerin oder des Fahrzeuglenkers voraus. Verkehrsmedizinische und verkehrsp
  9. National- und Ständerat haben beschlossen, dass sich Seniorinnen und Senioren neu erst ab dem Alter von 75 Jahren alle zwei Jahre einer verkehrsmedizinischen Fahreignungsuntersuchung unterziehen müsse
  10. Qualitätssicherung bei Fahreignungsabklärungen und Aktualisierung der medizinischen Mindestanforderungen Für Ärztinnen und Ärzte sowie für Psychologinnen und Psychologen, die Abklärungen zur Fahreignu