Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 67 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 67.
  1. Eine offene und aktuelle Informationspolitik schafft Transparenz und somit auch Vertrauen. Diesen Grundsatz beachten wir in unserer täglichen Arbeit. Sowohl unsere Mitarbeitenden als auch die erweiter
  2. Das Departementssekretariat ist die Stabsstelle des Departements für Bildung und Kultur. Es nimmt in dieser Funktion innerhalb des gesamten Departements Koordinations- und Supportfunktionen wahr. Zu d
  3. Wir sind die zentrale Ansprechstelle des Departements und erfüllen die folgenden Aufgaben: Führung und Koordination aller administrativen Tätigkeiten im Stab des Departements Organisation der Arbeiten
  4. Dr. iur. Gabriela Küpfer berät und unterstützt als Departementssekretärin insbesondere den Departementsvorsteher in der Führung des Departements. Sie betreut und bereitet die Geschäfte des DBK für den
  5. Das Stipendien-Team Die Hauptaufgaben der Stipendienabteilung sind: Gesuchstellende bei Fragen zur Ausbildungsfinanzierung beraten Stipendien- und Darlehensgesuche bearbeiten und genehmigen bzw. ableh
  6. Wir sind zuständig für sämtliche Controlling-Aufgaben des Departements. Von Budget- und Staatsrechnungsarbeiten über die Ressourcenplanung bis hin zur Betreuung der Globalbudgets. Die Aufgaben der Abt
  7. Wir sind die zentrale Anlaufstelle für sämtliche Rechtsfragen des Departements, soweit sie nicht von den Ämtern selbst bearbeitet werden. Weiter unterstützen wir die Ämter, wenn eine zweite juristisch
  8. Zivilverfahren Datum Zeit Saal Zuständigkeit Thema   07.12.2021 16.00 - 17.00 104 Amtsgerichtsstatthalterin Forderung aus Kaufvertrag, Hauptverhandlung   13.01.2022 14:00 - 16:00 104 Amtsgerichtsstatt
  9. A Name Partei Wohnort Kommission Aletti Melina Junge SP Niedergösgen GPK Ammann Markus SP Olten GPK ,  RL Anderegg Matthias SP Bellach UMBAWIKO Arnet Philippe FDP Lohn-Ammannsegg GPK Aschberger Richar
  10. Informationen zum Coronavirus Wiederaufnahme des Verhandlungsbetriebs ab dem 27. April 2020 Gestützt auf die neue bundesrätliche Verordnung über Massnahmen in der Justiz und im Verfahrensrecht im Zusa