Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 50 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 50.
  1. Mittels Klick in ein Grundstück werden die Angaben zum Eigentum beim Grundbuch über eine Schnittstelle (GDBDS) abgefragt und im Web GIS Client angezeigt. Es werden Informationen zur Eigentumsform und
  2. Geoportal Publikationsplattform für Geoinformationen in Form von Geodaten, -diensten, -metadaten und Karten. Mehr Grundstücksinformation Informationen zum Grundstück wie Grösse, Eigentum oder öffentli
  3. Keine Nachrichten verfügbar. Seitenleiste Sie befinden sich gerade in: Geoportal
  4. Web GIS Client Visualisierung von Karten Mehr Geodatenbezug Alle frei verfügbaren Geodaten können im SO!GIS Datenportal bezogen werden Mehr Geodienste Überblick und Beschreibung der angebotenen Geodie
  5.   Durch den ÖREB-Webservice (Aufruf eines Auszugs) wird Drittsystemen die Möglichkeit geboten, direkt auf den kantonalen ÖREB-Katastersystemen Auszüge zu bestellen.     XML      Über den E-GRID:     
  6. Änderung des Sozialgesetzes; freiwilliges Engagement, Selbsthilfe, Budget- und Schuldenberatung, Stärkung und Befähigung von Eltern RRB-Beschluss vom: Frist bis: Eingaben/Auskunft: 9. Juni 2020 15. Se
  7. Anpassung der Zustellungsregelung im kantonalen Verfahrensrecht; Änderungen im Verwaltungsrechtspflegegesetz und im Steuergesetz RRB-Beschluss vom: Frist bis: Eingaben/Auskunft: 21. Januar 2020 20. Ap
  8. Anpassungen bei der Anwaltsaufsicht: Teilrevision des Gesetzes über die Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen (Anwaltsgesetz, AnwG), des Gesetzes über die Gerichtsorganisation (GO) sowie des Gebührentar
  9. Gesetze, Verordnungen und Beschlüsse Gesetz über die Einführung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (EGZGB, 211.1) § 250, § 266, § 283 html Geoinformationsgesetz  (GeoIG, 711.27) html Geoinformation
  10. Zivil- und Strafverfahren Eingaben der Prozessparteien an die Gerichte Die Parteien können gemäss Art. 130 Abs. 1 der Schweizerischen Zivilprozessordnung (ZPO) und Art. 110 Abs. 2 der Schweizerischen