Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 152 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 91 bis 100 von 152.
  1. Historische Verkehrswege hinterlassen Spuren und schlagen Brücken von der Vergangenheit zur Gegenwart. Viele dieser Verkehrswege, welche die Kulturlandschaft prägten, wurden beseitigt, aufgegeben oder
  2. Die Fachstelle Fuss- und Wanderwege ist verantwortlich für den Vollzug der eidgenössischen und kantonalen Gesetzgebung in diesem Bereich. Das knapp 1'400 Kilometer lange Wanderwegnetz des Kantons wird
  3. Hochwasser sind Naturereignisse, die nicht verhindert werden können. Aber der Mensch kann seine eigene Gefährdung verringern. Hochwasser durch Starkregen gibt es immer häufiger und können schnell auft
  4. Als Epidemie bezeichnet man ein stark gehäuftes Auftreten einer Krankheit innerhalb einer bestimmten Region oder Bevölkerung. Dabei handelt es sich meistens um Infektionskrankheiten wie zum Beispiel C
  5. Starke Erdbeben sind selten, können aber verheerende Folgen haben. Richtiges Verhalten kann lebensrettend sein. Bei Aufenthalt in Gebäuden Schutz suchen (z.B. im Türrahmen, unter einem soliden Tisch,
  6. Der Kantonale Führungsstab (KFS) ist das Führungsorgan des Regierungsrats in besonderen und ausserordentlichen Lagen. Er hat insbesondere planerische und organisatorische Massnahmen für die Bewältigun
  7. Im 18. Altersjahr erhalten alle Schweizerbürger das Aufgebot zur Teilnahme am obligatorischen Orientierungstag. Themen am Orientierungstag Dienstpflicht und Dienstmodelle (Durchdiener/Spitzensportler,
  8. Konferenz der kantonalen Verantwortlichen für Militär, Bevölkerungsschutz und Zivilschutz Die Konferenz der kantonalen Verantwortlichen für Militär, Bevölkerungsschutz und Zivilschutz (KVMBZ) ist eine
  9. Wollen Sie die WK-Daten auf Ihr Handy laden? Angehörige der Schweizer Armee können sich ihre WK-Daten via SMS-Abruf aufs Handy bestellen. Ergänzend lassen sich auch Zusatzinformationen inklusive dem T
  10. Damit Sie Ihren Arbeitgeber vorgängig über den Umfang sowie den genauen Ablauf Ihrer persönlichen Dienstpflicht in der Armee oder im Zivilschutz informieren können, finden Sie in der rechten Spalte de