Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 153 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 31 bis 40 von 153.
  1. Unsere Hauptaufgabe Das Bundesgesetz über den Bevölkerungsschutz und Zivilschutz legt fest, dass die Rekrutierung für die Armee und den Zivilschutz gemeinsam durchgeführt wird und dass die schutzdiens
  2. Im Info finden Sie aktuelle Rückblicke, Ausblicke und Infos zu diversen Themen in den Bereichen Bevölkerungsschutz, Katastrophenvorsorge, Aus- und Weiterbildungen sowie Übungen. Die Publikation soll m
  3. Nutzungsplanungen Hochwasserschutz und Revitalisierung Dünnern Herbetswil Gestützt auf § 15 ff. sowie § 68 ff. des kantonalen Planungs- und Baugesetzes vom 3. Dezember 1978 sowie den Beschluss des Gem
  4. Seitenleiste Sie befinden sich gerade in: Amt für Raumplanung Mitwirkungsberichte kantonaler Planungen Kantonaler Richtplan: Anpassung 2019: Einwendungsbericht (pdf, 250KB) Projekt "Optimierung Kraftw
  5. Ablauf der Rekrutierung Funktionen in Militär und Zivilschutz Alle Funktionen in einer App - SwissRookie iOS (Apple Store) Android (Google Play) Weitergehende Informationen für Stellungspflichtige Sei
  6. Lust Orientierungstage zu moderieren?   An ca. 30 Tagesveranstaltungen werden rund 1200 Solothurner Männer und interessierte Frauen auf ihre Rekrutierung vorbereitet. Diese Aufgabe können Sie bei uns
  7. Stabsarbeitstage (SAT) für KFS Jahresrapport (JARAP) für KFS, RFS und geladene Gäste Zu den Rapporten erhalten die aufgebotenen bzw. eingeladenen Personen frühzeitig eine entsprechende Einladung. Datu
  8. Organisation Die KVMBZ setzt sich zusammen aus den Amtsleitern/Chefs der kantonalen Militär-, Bevölkerungsschutz- und/oder Zivilschutzämtern, wobei jeder Kanton eine Stimme hat. Ein Vorstand, bestehen
  9. Das räumliche Leitbild bildet eine Grundlage für die anschliessende Ortsplanungsrevision und die weiteren Nutzungsplanungen. Die zukünftige räumliche Entwicklung einer Gemeinde wird mit dem räumlichen
  10. Die Nutzungspläne mitsamt der zugehörigen Reglemente und Vorschriften sowie erläuternden Berichte definieren die Art und Weise der Nutzung des Bodens innerhalb und ausserhalb des Siedlungsgebietes ein