Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 914.
  1. Im Kanton Solothurn gibt es 230 Schiessanlagen (300 m -, 50 m -, 25 m – Anlagen). Davon stehen rund 60 % noch in Betrieb, die übrigen sind stillgelegt. Durch den meist jahrzehntelangen Schiessbetrieb
  2. Ein Standort ohne Untersuchungsbedarf (keine schädlichen oder lästigen Einwirkungen zu erwarten) muss nicht untersucht werden. Eine Voruntersuchung kann aber freiwillig durchgeführt werden und ist für
  3. Was ist ein belasteter Standort, was ist eine Altlast? Belastete Standorte sind Orte, deren Belastung von Abfällen stammt und die eine beschränkte Ausdehnung vorweisen. Sie umfassen Ablagerungsstandor
  4. Gemäss Umweltschutzgesetz (USG; SR 814.01) braucht es eine Bewilligung für die Veräusserung oder Teilung eines Grundstücks, auf dem sich ein im Kataster der belasteten Standorte eingetragener Standort
  5. Wenn sich ein Bauvorhaben auf einem Grundstück befindet, welches im Kataster der belasteten Standorte eingetragen ist, dann beurteilt das Amt für Umwelt die Einhaltung von Artikel 3 der Altlasten Vero
  6. Quellen: Graf R. F. & Fischer C. (Hrsg.) 2021: Atlas der Säugetiere. Schweiz und Liechtenstein. Schweizerische Gesellschaft für Wildtierbiologie SGW, Haupt Verlag, Bern. KORA (2022): Arten. KORA, Raub
  7. Pendente Geschäfte (Stand: 26.01.2023) Geschäftsart RR Kom. KR Total Sachgeschäfte und einfache Beschlüsse 1 2 0 3 Rechtsetzungsgeschäfte 0 2 0 2 Wahlgeschäfte 3 1 0 4 Aufträge 28 9 6 43 Volksaufträge
  8. Schutzstatus CH: jagdbar, im Kanton Solothurn ganzjährig ohne Schonzeit jagdbar Der Waschbär war ursprünglich in Nord- und Mittelamerika verbreitet, bis er in Europa ausgesetzt wurde. In den 1970er-Ja
  9. Schutzstatus CH: jagdbar, im Kanton Solothurn September – Februar Der Kormoran wurde in Europa bis Mitte des 20. Jahrhunderts stark verfolgt. Dank den Schutzmassnahmen konnte sich der Bestand seither