Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 151 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 151.
  1. Humane Papillomaviren (HPV) sind weit verbreitet und hochansteckend. Die HPV-Impfung bietet einen wirksamen Schutz vor einer Ansteckung und vor möglichen Folgeerkrankungen. Die HPV-Impfung wird wie in
  2. Im Kanton Solothurn wird die HPV-Impfung über ein kantonales Programm organisiert. Im Jahr 2020 können sich die Jahrgänge 1993 - 2009 kostenlos impfen lassen. Merkmale des neuen HPV-Impfprogramms sind
  3. Messresultate vom 28. Juli 2020: 1 Monitoring Aare Grenchen (pdf, 112KB) 2 Monitoring Aare Altreu.pdf (pdf, 145KB) 3 Monitoring Aare Solothurn (pdf, 107KB) 4 Monitoring Emme Derendingen (pdf, 125KB) 5
  4. Was ist eigentlich neu? Die KVG-Grundleistungen an die Spitalkosten werden neu - mit Ausnahme der Psychiatrie und Rehabilitation - in der ganzen Schweiz mit Fallpauschalen (Diagnosis Related Groups, k
  5. Selbstkontrolle Pflicht zur Selbstkontrolle im Lebensmittelbetrieb (pdf, 42KB) Lebensmittelrechtliche Temperaturvorschriften (pdf, 49KB) Führen von Restaurationsbetrieben an Festen, Anlässen und Messe
  6. Die Lebensmittelkontrolle Solothurn überwacht rund 3‘000 Betriebe im Kanton Solothurn. Wir prüfen, stellvertretend für die Konsumentinnen und Konsumenten, ob die Hersteller von Lebensmitteln und Gebra
  7. Neues Coronavirus (COVID-19) Informationen zur Lebensmittelsicherheit Mehr Trink-, Dusch- und Badewasser Mehr Konsumenten Informationen für Konsumentinnen und Konsumenten Mehr Anbieter und Hersteller
  8. Eine Berufsausübungs- und/oder Betriebsbewilligung (BAB und BB) erhalten Personen bzw. Einrichtungen, welche die geltenden Vorschriften des Gesundheitsgesetzes , der Verordnung über die Heilmittel und
  9. Eine Berufsausübungs- und/oder Betriebsbewilligung (BAB und BB) erhalten Personen bzw. Einrichtungen, welche die geltenden Vorschriften des Gesundheitsgesetzes und der Vollzugsverordnung zum Gesundhei
  10. Neue gesetzliche Bestimmungen für öffentlich zugängliche Duschanlagen und Bäder Der Bund gibt seit dem 1. Mai 2017 Anforderungen an die Qualität und Aufbereitung des Wassers für öffentlich zugängliche