Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 174 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 174.
  1. Einen Umzug elektronisch melden? Die elektronische Umzugsmeldung "eUmzug" finden Sie unter eumzug.swiss eUmzug Schweiz ist eine Plattform, welche seit 1. Januar 2018 von eOperations Schweiz betrieben
  2. Im Kanton Solothurn wird die HPV-Impfung über ein kantonales Programm organisiert. Im Jahr 2020 können sich die Jahrgänge 1993 - 2009 kostenlos impfen lassen. Merkmale des neuen HPV-Impfprogramms sind
  3. Humane Papillomaviren (HPV) sind weit verbreitet und hochansteckend. Die HPV-Impfung bietet einen wirksamen Schutz vor einer Ansteckung und vor möglichen Folgeerkrankungen. Die HPV-Impfung wird wie in
  4. Saisonale Grippe: Händehygiene Waschen Sie sich regelmässig und gründlich die Hände mit Wasser und Seife. Zum Beispiel, wenn Sie nach Hause kommen, nach dem Niesen oder Husten und bevor Sie Essen zube
  5. Neben dem Coronavirus wird im Jahr 2020/21 auch die saisonale Grippe zirkulieren. Dies kann zu einer Doppelbelastung für die Bevölkerung und das Gesundheitssystem führen, nicht zuletzt deshalb, weil b
  6. Was ist das Behördenportal? Das Behördenportal wurde realisiert als my.so.ch - Der Online-Schalter des Kantons Solothurn . Es ist die technische Grundlage, damit die Bevölkerung und die Wirtschaft mit
  7. E-Government-News Schweizer Digitaltage 2020 28.09.2020 Vom 1. bis 3. November finden an zahlreichen Orten in der Schweiz die Schweizer Digitaltage statt. Während drei Tagen bietet sich die Gelegenhei
  8. Meldung eines Schwangerschaftsabbruchs Es gibt 2 Möglichkeiten, uns einen Schwangerschaftsabbruch zu melden: via Online-Meldeformular via Melde-Formular in Papierform, das Sie uns per Post oder E-Mail
  9. Das Gesundheitsamt vollzieht die ihm gesetzlich übertragenen Aufgaben im Bereich des Gesundheitswesens und engagiert sich für die Förderung und Erhaltung der Gesundheit der Solothurner Bevölkerung. Da
  10. Zuständig für den schulärztlichen Dienst als ein kommunales Leistungsfeld sind grundsätzlich die Gemeinden . Die ärztlichen Vorsorgeuntersuchungen sowie Therapien werden weiterhin von den Kinderärztin