Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 234 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 234.
  1. Eine Berufsausübungs- und/oder Betriebsbewilligung (BAB und BB) erhalten Personen bzw. Einrichtungen, welche die geltenden Vorschriften des Gesundheitsgesetzes , der Verordnung über die Heilmittel und
  2. Eine Berufsausübungs- und/oder Betriebsbewilligung (BAB und BB) erhalten Personen bzw. Einrichtungen, welche die geltenden Vorschriften des Gesundheitsgesetzes und der Vollzugsverordnung zum Gesundhei
  3. Mit der gezielten Förderung von Behandlungen, die sich aus medizinischer Sicht ohne Nachteile ambulant statt stationär durchführen lassen, kann sowohl dem verbreiteten Patientenbedürfnis Rechnung getr
  4. Ambulant vor stationär Im Kanton Solothurn gilt seit 1. Januar 2020 eine Liste mit 16 Eingriffskategorien (16er-Liste), welche die Schweizerische Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und
  5. Humane Papillomaviren (HPV) sind weit verbreitet und hochansteckend. Die HPV-Impfung bietet einen wirksamen Schutz vor einer Ansteckung und vor möglichen Folgeerkrankungen. Die HPV-Impfung wird wie in
  6. Im Kanton Solothurn wird die HPV-Impfung über ein kantonales Programm organisiert. Im Jahr 2020 können sich die Jahrgänge 1993 - 2009 kostenlos impfen lassen. Merkmale des neuen HPV-Impfprogramms sind
  7. Fischereipatent Beschreibung Wer im Kanton Solothurn fischen will, braucht ein gültiges Patent. Formulare Online-Formular Detailansicht der Leistung Angelpatente bestellen und kaufen Preise für Tages-
  8. Das Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier (EPDG) trat am 15. April 2017 in Kraft. Stationäre Leistungserbringer wie Spitäler und Geburtshäuser sind verpflichtet, sich innerhalb einer Fr
  9. Luchsmonitoring Kanton Solothurn Entschädigung 2019 (pdf, 467KB) Leistungsauftrag 2019 (pdf, 569KB) Merkblatt Luchsfährte (pdf, 240KB) Merkblatt Luchsriss (pdf, 373KB) Bericht: Der Luchs im Jura Der L
  10.   Etliche Insekten und Pilze haben in der Lebensgemeinschaft Wald die Aufgabe, geschwächte Bäume zum Absterben zu bringen und das Holz abgestorbener Bäume in Walderde zu verwandeln. Diese Insekten und