Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 238 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 41 bis 50 von 238.
  1. Sozialregion Wasseramt Ost Gemeinden Aeschi, Bolken, Deitingen, Derendingen, Etziken, Horriwil, Hüniken, Subingen Adresse Sozialdienst Wasseramt Ost Hauptstrasse 44 4552 Derendingen Telefon 032 681 32
  2. Betreuen Sie Kinder? Möchten Sie sich über Angebote der Elternbildung informieren oder einen Kurs absolvieren respektive eine Veranstaltung besuchen? Hier finden Sie Informationen zu den Angeboten im
  3. Mit Volljährigkeit verändert sich die rechtliche Situation rund um einen Jugendlichen bzw. eine Jugendliche. Die kindesschutzrechtlichen Massnahmen werden aufgehoben und der bzw. die MNA sind rechtlic
  4. Die Versorgung mit ambulanten Angeboten im Bereich der Suchthilfe ist in allen Kantonsteilen gewährleistet. Die Kompetenzzentren für Sucht stellen die Angebote in den Bereichen Prävention und Früherfa
  5. Schalteröffnungszeiten Täglich (von Montag bis Freitag) 07:00 Uhr - 16:00 Uhr. Technik Fahrzeugprüfungen und Führerprüfungen Täglich (von Montag bis Freitag) 07:00 - 12:15 und 12:45 - 16:00 Uhr. Mänge
  6. ISO 9001:2015 Die Motorfahrzeugkontrolle des Kantons Solothurn wurde im September 2002 zum ersten Mal nach der ISO-Norm 9001:2000 zertifiziert. Das Zertifikat wurde laufend erneuert, zuletzt im Juli 2
  7. Grundsätzlich sind alle in der Schweiz wohnhaften oder erwerbstätigen Personen krankenversicherungspflichtig. Jedes Familienmitglied muss einzeln versichert sein. Eltern müssen Kinder innert dreier Mo
  8. Der Fachbereich Alter und Pflege des Kantons Solothurn ist dafür verantwortlich, dass Menschen im Alter die nötige Pflege, Betreuung und Unterstützung erhalten. Um die Qualität der in den Institutione
  9. Alimentenbevorschussung - Höchstbetrag ab 1.1.2019 Gemäss § 97 Abs. 1 des Sozialgesetzes (BGS 831.1) entspricht die Höhe des Vorschusses maximal dem gerichtlich, behördlich oder vertraglich festgelegt
  10. Die Pflicht, sich einer verkehrsmedizinischen Kontrolluntersuchung zu unterziehen, besteht für über 75-Jährige Ausweisinhaberinnen und Ausweisinhaber alle zwei Jahre. Die Untersuchung muss unter der V