Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 360.
  1. Ein Querschnitt durch Olten's Stadtgeschichte Im Jahr 2020 wurden der "Alte Spittel" und der sogenannte Hexenturm an der Marktgasse 27 in der Südwestecke der Oltner Altstadt umgebaut. Bei der baubegle
  2. Das Heft «Fundort Solothurn. Geschichte aus dem Boden» gibt einen Überblick über die Archäologie des Kantons und ist zugleich Begleitbroschüre zur neuen Dauerausstellung des Archäologischen Museums Ka
  3. Archäologisches Museum Kanton Solothurn Nach zweijähriger Umbauzeit öffnete am 23. November 2019 das «Haus der Museen» in Olten seine Türen. Hier finden Sie das Archäologische Museum Kanton Solothurn
  4. Name Funktion Telefon direkt Email Martin Schmid Leiter 032 627 28 30 martin.schmid@ddi.so.ch Nicole Affolter Stellvertreterin 032 627 28 33 nicole.affolter@ddi.so.ch Corina Biberstein Sozialarbeiteri
  5. Die Untersuchungsgefängnisse Olten und Solothurn vollziehen insbesondere die strafprozessuale Haft (von der vorläufigen Festnahme bis zur Sicherheitshaft), Polizeigewahrsam und kurze Freiheitsstrafen.
  6. Fahrplanverfahren Die Planung des Angebots erfolgt im Rahmen von Angebotskonzepten, welche unter Einbezug der Gemeinden und weiteren Institutionen erarbeitet werden. Im Rahmen des Fahrplanverfahrens k
  7. Dulliken, Wilerweg/Lehmgrube Einfahrt West bis Dorfstrasse Umgestaltung/Sanierung Werkleitungsarbeiten Realisierung: März 2021 - November 2022 Kosten: Fr. 2'100'000.- Weitere Bauherren: EWG Dulliken E
  8. Bestände des Staatsarchivs können vom Publikum während der Öffnungszeiten im Lesesaal konsultiert werden. Die Ausleihe von Akten und Dokumenten an Privatpersonen ist nicht möglich. Ausleihzeiten: 08.0
  9. neue kantonale Verordnung über den öV Konsultation 2022 (pdf, 157 KB) ÖVV Entwurf 2022 (pdf, 104 KB) ÖVV Erläuterungen Entwurf 2022 (pdf, 109 KB) ÖVG Verordnung Kostenteiler Auswirkungen 2022 (pdf, 12
  10. Der Bahnhofquai in Olten wird umgestaltet und saniert, ebenso die Aarburgerstrasse. Für die Arbeiten wird die Anzahl der Fahrspuren zwischen Postplatz und der Gäubahnbrücke reduziert. Dies führt dazu,