Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 21 bis 30 von 391.
  1. In erster Linie sind die noch vorhandenen naturnahen und regionstypischen Lebensräume grossflächig zu erhalten und aufzuwerten. Die Ziele werden mit freiwilligen Vereinbarungen zwischen dem Kanton und
  2. Die E-Mailadressen der Mitarbeitenden lauten: vorname.nachname@bd.so.ch Name Telefon Funktion / Abteilung Bajrami Kenan 032 627 25 69 Jurist Bruggisser Odile 032 627 25 72 Natur und Landschaft Buchs A
  3. Räumliches Leitbild Das räumliche Leitbild bildet eine Grundlage für die anschliessende Ortsplanungsrevision und die weiteren Nutzungsplanungen. Die in Bildern, Strategien und Ideen gefassten Vorstell
  4. Ziele In der Agglomerationspolitik des Bundes wird unter "Siedlungsentwicklung nach innen" die Förderung einer konzentrierten Siedlungsentwicklung verstanden. Der Bund und der Kanton achten darauf, da
  5. Aufgabe der Nutzungsplanung Die Nutzungspläne mitsamt der zugehörigen Reglemente und Vorschriften sowie erläuternden Berichte definieren die Art und Weise der Nutzung des Bodens innerhalb und ausserha
  6. Bezeichnung Abteilung Reihe Band Seite Barfüssergasse 1 Denkmalpflege ADSO 8/2003 61-62 Barfüssergasse 11/13 Denkmalpflege ADSO 11/2006 93-99 Barfüssergasse 17 Denkmalpflege ADSO 10/2005 101-103 Barfü
  7. Bezeichnung Abteilung Reihe Band Seite Aarauerstr. 152, Ecce-Homo-Kapelle Denkmalpflege ADSO 22/2017 131-132 Alter Spittel und Hexenturm Denkmalpflege ADSO 27/2022 92-100 Altstadt, spätrömisches Castr
  8. Bezeichnung Abteilung Reihe Band Seite Allmend Archäologie ADSO 20/2015 36-39 Dorfstrasse 95, Speicher Denkmalpflege ADSO 26/2021 122-123 Kapelle St. Stephan, Geläut Denkmalpflege ADSO 28/2023 136-137
  9. Bezeichnung Abteilung Reihe Band Seite Alte Kirche Archäologie ASO 3/1983 29-33 Chilchenfeld Archäologie ADSO 5/2000 79 Haus "Brisenmatt" Denkmalpflege ADSO 1/1996 108 Pfarrkirche St. Martin Denkmalpf