Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 951.
  1. Mittwoch, 8. September 2021, 8.30 - 12.00 Uhr 19. DG 156/2021: Begrüssung und Mitteilungen des Kantonsratspräsidenten ID 176/2021, Dringliche Interpellation Fraktion SP/junge SP: Umfahrung Klus – Rück
  2. Dienstag, 31. August 2021, 8.30 - 12.30 Uhr 1. DG 156/2021: Begrüssung und Mitteilungen des Kantonsratspräsidenten 2. RG 129/2021: Öffentliches Beschaffungswesen 1. Beitritt zur Interkantonalen Verein
  3. Mittwoch, 1. September 2021, 8.30 - 12.00 Uhr 18. DG 156/2021: Begrüssung und Mitteilungen des Kantonsratspräsidenten 18a. Beratung und Beschlussfassung über die Dringlichkeit der Interpellation Frakt
  4. Dringliche Vorstösse Geschäft Datum Departement Kommission ID 176/2021, Dringliche Interpellation Fraktion SP/junge SP: Umfahrung Klus – Rückzug der Auflage – Streichung der Volksabstimmung? 31.08.202
  5. Geschäft Datum Departement Kommission K 107/2021, Kleine Anfrage Stephanie Ritschard (SVP, Riedholz): Politische Aufarbeitung der Abstimmung Akontozahlungen an die Ertragsausfälle 2020 der Solothurner
  6. Seit 14. Juli 2022 veröffentlicht die Kantonspolizei Solothurn im Rahmen eines Pilotprojekts die Standorte der semistationären (Fahrzeug-Anhänger) und der stationären Geschwindigkeitsmessanlagen. Nich
  7. Toni Rölli vor einer Zelle im UG Olten Toni Rölli war einst Seemann – heute betreut er die Insassen im Untersuchungsgefängnis Olten. Keine einfache Aufgabe, auch weil das Gebäude 60 Jahre alt ist. Ein
  8. Ausstellung zum Thema Suizid In der Schweiz nehmen sich täglich zwei bis drei Personen das Leben, bis zu 30 Personen werden täglich nach einem missglückten Suizidversuch medizinisch betreut. Trotzdem
  9. Wartungsarbeiten am Web GIS Client 21.02.2024 Am Samstag den 24.2. zwischen ca. 10 und 14 Uhr stehen ausserordentliche Wartungsarbeiten an der Basisinfrastruktur unseres Web GIS Client an. Infolgedess
  10. In der ambulanten Pflege wird der überwiegende Teil der Kosten von der Krankenversicherung sowie von der Patientin / vom Patienten finanziert. Die nicht gedeckten Kosten, die sogenannten Restkosten, w