Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 255.
  1. Mit dem Bettagsfranken unterstützt der Kanton Solothurn jedes Jahr kleinere gemeinnützige Projekte. Trägerschaften und Privatpersonen mit Sitz im Kanton Solothurn können voraussichtlich ab Februar 202
  2. Gesetze, Verordnungen und Beschlüsse Gesetz über die Einführung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (EGZGB, 211.1) § 250, § 266, § 283 html Geoinformationsgesetz (GeoIG, 711.27) html Geoinformations
  3. Verfahren Die Zentralbehörde Adoption des Kantons Solothurn ist gemäss Art. 268d ZGB die zuständige Stelle für die Herkunftssuche. Adoptierte Personen, die im Kanton wohnhaft sind, können mittels dem
  4. Um den besonderen Lebensumständen der MNA Rechnung zu tragen, wird die Unterbringung von MNA, und insbesondere von solchen im Alter zwischen 12 bis 16 Jahren, in Pflegefamilien als geeignet erachtet.
  5. Sozialregion Wasseramt Gemeinden Aeschi, Bolken, Deitingen, Derendingen, Etziken, Horriwil, Hüniken, Subingen, Drei Höfe, Gerlafingen, Halten, Kriegstetten, Obergerlafingen, Oekingen, Recherswil Neue
  6. Das Hochbauamt ist ein professioneller, unternehmerisch und ökologisch denkender und handelnder Dienstleistungsbetrieb des Kantons. Es ist verantwortlich für alle Projekt- und Immobilienentwicklungen
  7. Zentralgefängnis Solothurn, Neubau Das Siegerprojekt steht fest Zentralgefängnis Nachdem ein Vorstoss, der einen Planungsstopp verlangte, im Kantonsrat gescheitert ist, geht es mit dem Projekt für ein
  8. Neubau «Zentralgefängnis Solothurn», Flumenthal Zentralgefängnis - Das Siegerprojekt steht fest Nachdem ein Vorstoss, der einen Planungsstopp verlangte, im Kantonsrat gescheitert ist, geht es mit dem
  9. Rosengarten Solothurn, Sanierung und Umnutzung Die Liegenschaft Rosengarten Solothurn aus dem Jahre 1965 wurde bis 2016 für die kaufmännische Berufsfachschule Solothurn (KBS) durch den Kanton gemietet
  10. Kantonsschule Olten, Gesamtsanierung Der Verpflichtungskredit von 85.8 Mio. Franken wurde im November 2012 vom Kantonsrat bewilligt. Gegen das Baugesuch wurde Einsprache erhoben. Diese wurden zwischen