Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 77 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 61 bis 70 von 77.
  1. Landammannbesuch im Schulhaus Schützenmatt und Interview mit Meret und Noah Portrait von Noah Bitterli, Kunstturner und Schüler der Talentföderklasse Portrait von Meret Lüthi, Mountainbikerin und Schü
  2. Unser Relief ist ein Gemeinschaftswerk von über 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Departementes für Bildung und Kultur. Wir alle haben je ein Element der Plastik geschaffen. Alle Einzelteile t
  3. Gültigkeitsdauer Ausweisart Erwachsene Minderjährige Pass 10 Jahre 5 Jahre Identitätskarte 10 Jahre 5 Jahre Provisorischer Pass max. 1 Jahr* max. 1 Jahr* Reiseausweis für Flüchtlinge 5 Jahre 5 Jahre P
  4. 14.01.2015 Augentage Olten (pdf, 82KB) 18.01.2015 Ansprache Ökumenische Kirche Flüh (pdf, 87KB) 07.03.2015 500 Jahre Leimental (pdf, 83KB) 11.03.2015 Installationsfeier Domherren (pdf, 85KB) 24.04.201
  5. Sie erhalten eine erstmalige Aufenthaltsbewilligung EU/EFTA für sechs Monate zur Einrichtungszeit. Es muss der Nachweis der selbstständigen Erwerbstätigkeit erbracht werden können. Als Nachweis genügt
  6. Vorübergehende Aufenthalte zum Zweck der Erbringung von Dienstleistungen ausserhalb spezieller Dienstleistungsabkommen, die mehr als 90 Arbeitstage pro Kalenderjahr dauern, fallen nicht unter den Gelt
  7. Die Schweiz kennt bei der Zulassung ausländischer Arbeitskräfte ein duales System. Erwerbstätige aus den EU-/EFTA-Staaten können vom Personenfreizügigkeitsabkommen profitieren. Aus allen anderen Staat
  8. Aus- und Weiterbildung Aufenthalt zum Studium für EU/EFTA-Bürger Voraussetzung für einen Aufenthalt zum Studium sind das Vorliegen von genügend finanziellen Mitteln und einer Krankenversicherung mit G
  9. Meldepflicht Wer sich in der Schweiz mit der Absicht des dauernden Verbleibens aufhalten will, muss sich innert 14 Tagen bei der Wohnsitzgemeinde anmelden. Ebenso hat bei einem Umzug die Ab- und Anmel