Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 31 bis 40 von 100.
  1. Wir sind umgezogen! - Neue Büroräumlichkeiten seit 1. Juli 2022 Seit dem 1. Juli 2022 befinden sich die Büroräumlichkeiten des Departements für Bildung und Kultur (DBK) an der Kreuzackerstrasse 1 in S
  2. Die Berufsbildung ist eine Verbundaufgabe von Bund, Kantonen und Organisationen der Arbeitswelt. Gemeinsam setzen sich die Partner für eine qualitativ hochstehende Berufsbildung und gelingende Übertri
  3. Die BSLB informiert und berät Jugendliche und Erwachsene bei Fragen der Berufs-, Studien- und Laufbahnwahl. Sie hilft bei Laufbahnentscheiden durch gezielte Information, Beratung und Realisierungsunte
  4. Zur Unterstützung und Begleitung des Berufswahlunterrichtes in den 2. Klassen der Sekundarstufe I, stellt die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung BSLB allen Schülern und Schülerinnen im Kanton Solo
  5. Das Hilfsmittel für die Berufswahlvorbereitung Der "Berufswahlordner" bietet eine thematisch erarbeitete Ablagestruktur, ein spezielles Inhaltsverzeichnis, welches alle Arbeiten und Abläufe im richtig
  6. Laufbahnberatung für Erwachsene Sie möchten berufliche Möglichkeiten und Chancen erkennen? Sie möchten Weiterbildungsmöglichkeiten besprechen? Sie planen den beruflichen Wiedereinstieg? Sie möchten Ih
  7. Spezielle Vorbereitungskurse für Erwachsene Erwachsenenbildungszentrum EBZ Olten Vorbereitungskurs Grundkompetenzen Allgemeinbildung (ABU) für das eidgenössische Fähigkeitszeugnis EFZ Anlagenführer/-i
  8. Das Team IT-K kümmert sich unter Leitung von Matthias Freiburghaus um den Betrieb und die Weiterentwicklung der Fachapplikationen des ABMH, die IT-Koordination, den Aufbau des Bereiches rund um den In
  9. Vierkantonale Trägerschaft der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Der Kanton Solothurn ist gemeinsam mit den Kantonen Aargau, Basel-Landschaft und Basel-Stadt Mitträger der Fachhochschule Nordwestsch
  10. Mittelschulen sind weiterführende Vollzeitschulen auf Sekundarstufe II nach der obligatorischen Schulzeit. Sie führen je nach Schultyp zu unterschiedlichen Maturitäten und ermöglichen so die Zulassung