Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 3267.
  1. Mit dem «Sozialpreis» würdigt der Kanton Solothurn Institutionen, Unternehmen, Teams oder Einzelpersonen, die herausragende Leistungen im Sozialbereich vollbringen oder vollbracht haben. Unternehmen,
  2. Kläy Haustechnik AG ist Lehrbetrieb des Jahres 2023 Der Preis für den «Lehrbetrieb des Jahres 2023» wurde an das Unternehmen Kläy Haustechnik AG verliehen. Die Firma gilt seit über 90 Jahren als einer
  3. 2023 haben 2156 Lernende und Erwachsene in einer Nachholbildung aus dem Kanton Solothurn in rund 260 Berufen, inkl. Fachrichtungen und Branchen, ihre Lehrzeit mit dem Eidgenössischen Berufsattest (EBA
  4. Sozialpreis und Sozialstern 2023 - Behinderten Wohngruppe Bad Meltingen , Meltingen (Sozialpreis) 2023 - Wyss Samen und Pflanzen AG , Zuchwil (Sozialstern) 2022 – Lilith - Zentrum für Frauen und Kinde
  5. Qualifikationsverfahren 2024 Im Kanton Solothurn absolvieren jährlich rund 3000 Personen das Qualifikationsverfahren in der beruflichen Grundbildung. Die Abteilung Berufslehren koordiniert die prüfung
  6. Per 1. September 2023 hat Markus Glauser die Funktion als kantonaler Prüfungsleiter im Bereich der beruflichen Grundbildungen übernommen. Markus Glauser ist 52 Jahre alt und arbeitet seit sieben Jahre
  7. Schulort Solarinstallateur/Solarinstallateurin EFZ und Solarmonteur/Solarmonteurin EBA ab Lehrbeginn 2024 an der Gewerblich-Industriellen Berufsfachschule Grenchen Per Sommer 2024 können schweizweit e
  8. Mehr Lehrverträge als im Vorjahr Mit Lehrbeginn 2023 starteten bis Mitte September 2’162 Jugendliche eine berufliche Grundbildung in einem Solothurner Lehrbetrieb. Dies entspricht knapp 1.7 % mehr als
  9. GELAN-Herbsterhebung ab 1. September 2023 Über das Agrarinformationssystem GELAN findet vom 1. September bis zum 21. September 2023 die Herbsterhebung und Sömmerungserhebung statt. Mehr Verlängerung d
  10. Ausgangslage Der westliche Maiswurzelbohrer (Diabrotica virgifera virgifera) kann beim Mais grosse Schäden anrichten. Er legt im August und September Eier in den Boden ab, vorzugsweise in Maisfeldern.