Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 722.
  1. Anlagenbuchhaltung Finanzplan Vorlagen Budget und Jahresrechnung Kontenplan / Kontierungsvorgaben Weitere Vorlagen Seitenleiste Sie befinden sich gerade in: Amt für Gemeinden
  2. Aktuell Informiert über die aktuellen Schreiben, Merkblätter oder Publikationen zum Thema Gemeindefinanzen. Diese Informationen finden Sie auf unserer Seite Aktuell . Newsletter Gemeindefinanzen Mit d
  3. Die Aufgabenerfüllung des Kantons und der Gemeinden und ihre Verflechtungen sind vielschichtig und teilweise komplex. Auch weil Rahmenbedingungen (Finanzlage, Ressourcen) und Ansprüche (z.B. Qualitäts
  4. Die Kantone Bern (Amt für Umwelt und Energie) und Solothurn (Amt für Umwelt) organisieren alle ein bis zwei Jahre einen Workshop zur Optimierung der UVP. Er richtet sich an Umweltfachleute, welche UVB
  5. Unter dieser Rubrik werden häufig gestellte Fragen (Frequently asked questions) im Zusammenhang mit dem Internen Kontrollsystem beantwortet. Die FAQ-IKS-Mitteilungen erscheinen in loser Folge je nach
  6. Sammlung best practice-Beispiele, Aktualisierung fortlaufend, Stand 02.2024 Grundlagen HBO 25 - Internes Kontrollsystem (IKS), Stand 02.2024 (pdf, 498 KB) Kantonales Inventar IKS Bereiche (xlsx, 25 KB
  7. Detailprogramm Einführungsinstruktion 25.02.2021 und 02.03.2021 (pdf, 63 KB) 00 - Gesamtfoliensatz (> 100 Seiten) (pdf, 5.63 MB) Seitenleiste Sie befinden sich gerade in: Amt für Gemeinden Kontaktpers
  8. Der verlängerte Anmeldeschluss bis 17. März 2022 für die Webinare ist abgelaufen. Aus organisatorischen Gründen kann die FHNW keine Anmeldungen mehr entgegennehmen. Die Unterlagen für das Webseminar v
  9. Aktuell Abschluss der Einführung Internes Kontrollsystem (IKS) bei den Einwohnergemeinden per 1. Januar 2024 Kreisschreiben Nr. 6/2023 - Abschluss der Einführung Internes Kontrollsystem (IKS) bei den
  10. Das Amt für Gemeinden führt über alle Gemeinden des Kantons ein Schuldencontrolling. Nach Eingang der Gemeinderechnungen der Einwohner (EG)-, Bürger (BG)- und Kirchgemeinden (KG) wird per Ende Januar