Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 261.
  1. Das Protokoll des Kantonsrats ist ein sogenanntes Wortprotokoll, alle Voten der Sprecher und Sprecherinnen werden wortgetreu schriftlich niedergelegt. Das Ergebnis wird nach den Sessionen in Form eine
  2. Privatpersonen, Gemeinden, Vereine und weitere Organisationen können finanzielle Mittel für Projekte und Angebote zur Förderung der Integration von Ausländerinnen und Ausländern beantragen. Wer eine B
  3. Besonders schutzbedürftig sind so genannte «Mineurs non accompagnés» (MNA). Das sind minderjährige Asylsuchende, die sich ohne ihre Eltern oder eine andere sorgeberechtigte Person in der Schweiz aufha
  4. Die längerfristige Hilfe geht über die Soforthilfe hinaus. Sie ist eine zusätzliche Hilfe, bis sich der gesundheitliche Zustand eines Opfers (dazu gehört auch die psychische Befindlichkeit) stabilisie
  5. Das Bewerbungsfenster «Sozialpreis» und «Sozialstern» 2024 ist ab sofort geöffnet. Bitte bewerben Sie sich mittels Online-Bewerbungsformular bis am Montag, 15. April 2024 . Bewerbungen können ausschli
  6. «Gleichstellung, Selbstbestimmung und Teilnahme der Menschen mit Behinderung erreichen wir nur mithilfe der ganzen Gesellschaft» (Regierungsrätin Susanne Schaffner, Leitbild Behinderung 2021). Der Kan
  7. Arbeitsintegrationsprogramme unterstützen die Teilnehmenden dabei, eine regelmässige Tagesstruktur zu erlangen, ihre beruflichen Fähigkeiten zu erweitern oder eine Stelle auf dem Arbeitsmarkt zu suche
  8. Sessionsprogramm Sitzung Schwerpunkte 7. Sitzung 07.05.2024, 8.30-12.30h wird nach Publikation der Tagesordnung am 25.04.2024 ergänzt 8. Sitzung 08.05.2024, 8.30-12.00h wird nach Publikation der Tages
  9. Mit einem Auftrag wird der Regierungsrat aufgefordert, einen Gegenstand zu prüfen, selber eine Massnahme zu treffen oder den Kantonsrat in der Ausübung seiner Befugnisse zu unterstützen. In ratseigene
  10. Das Protokoll des Kantonsrats ist ein sogenanntes Wortprotokoll, alle Voten der Sprecher und Sprecherinnen werden wortgetreu schriftlich niedergelegt. Das Ergebnis wird nach den Sessionen in Form eine