Hauptinhalt

Suche

Nichts gefunden für .

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 21 bis 30 von 640.
  1. Die Bewegungsfreiheit ist Teil der persönlichen Freiheit und wird sowohl durch die Bundesverfassung, als auch durch die EMRK grundrechtlich geschützt. Das Recht auf Bewegungsfreiheit steht auch urteil
  2. Die Errichtung eines Vorsorgeauftrags ist an Formvorschriften geknüpft (Art. 361 ZGB), deren Missachtung die Ungültigkeit zur Folge hat. Der Vertrag ist eigenhändig zu errichten oder nach kantonalem R
  3. Behördenmitglieder KESB Region Solothurn Vorname und Name Funktion Berufsbezeichnung Stefan Armenti Präsident Dipl. Sozialarbeiter FH; MA in Sozialer Arbeit Evelyne Riner leitende Vizepräsidentin lic.
  4. Möchte eine Ärztin oder ein Arzt eine fürsorgerische Unterbringung anordnen, ist gemäss § 123 Abs. 1 EG ZGB i.V.m. Art. 429 und Art. 430 ZGB Folgendes zu beachten: Nur in der Schweiz zur selbständigen
  5. Mit dem Angelpatent kann in den solothurnischen Gewässern Aare, Emme, Dünnern, Lüssel, Lützel, Birs und Chastelbach gefischt werden. Karte Patentgewässer . Angelpatente bestellen via Webshop eFJ2 Mit
  6. Besonders wildschadengefährdete Gebiete 2023 Info Verhütungsmassnahmen Jagd 2023 (pdf, 78 KB) Info Verhütungsmassnahmen Landwirtschaft 2023 (pdf, 267 KB) Übersichtsplan Jagdreviere / Gemeinden (pdf, 1
  7. © KORA Quellen: Graf R. F. & Fischer C. (Hrsg.) 2021: Atlas der Säugetiere. Schweiz und Liechtenstein. Schweizerische Gesellschaft für Wildtierbiologie SGW, Haupt Verlag, Bern. KORA (2022): Arten. KOR
  8. Wolf © KORA Schutzstatus CH: geschützt nach JSG Der Wolf ist der grösste hundeartige Vertreter in Europa. Vor seiner Ausrottung in weiten Teilen von Amerika und Europa war der Wolf auf der ganzen Nord
  9. © Natur- und Tierpark Goldau Schutzstatus CH: geschützt nach JSG Aktuell werden die Luchse in Europa in 11 Populationen unterteilt, von denen sechs nach deren Ausrottung in Westeuropa wieder angesiede
  10. Schutzstatus CH: geschützt nach JSG Der Goldschakal ist ein mittelgrosser Vertreter der Unterordunung der Hundeartigen und liegt damit zwischen Fuchs und Wolf. Sein Ursprung liegt im Nahen Osten, wobe