Aktuell

Die Arbeitslosenquote stieg im April auf 2,9%

  • 07.05.2020
  • Erstellt von Amt für Wirtschaft und Arbeit

Im April 2020 stieg die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 446 auf 4'304 Personen. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich von 2,6% auf 2,9%. Der Anstieg im April ist auf den weltweiten Wirtschaftseinbruch wegen der Corona-Krise zurückzuführen.