Medienmitteilung

Covid-19: Pfizer bivalent wird ab morgen Dienstag wieder verimpft

  • 07.11.2022

Nach der Entwarnung von Swissmedic werden in den kantonalen Impfzentren die Impfungen mit dem Impfstoff Pfizer bivalent morgen Dienstag wiederaufgenommen.

Swissmedic hat die Kantone am Freitagnachmittag informiert, dass der Impfstoff Pfizer bivalent sicher ist und weiterhin zur Impfung eingesetzt werden kann. Für bereits geimpfte Personen besteht ebenfalls kein Risiko.

Nach weiteren Abklärungen wird der Kanton Solothurn die Impfungen in den Impfzentren Selzach und Olten mit dem Impfstoff Pfizer bivalent ab Dienstag, 8. November 2022 wiederaufnehmen. Der Impfstoff wird nach den Handlungsanweisungen von Swissmedic verimpft.

Die Boosterimpfung mit einem anderen Impfstoff wie Moderna bivalent, Pfizer monovalent oder Novovax ist jederzeit möglich.

Für Fragen rund ums Impfen, inklusive Impftermine, steht die kantonale Hotline unter der Telefonnummer 032 627 74 11 oder impfhotline@pandemie-solothurn.ch zur Verfügung. Sie ist von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr besetzt. Weitere Informationen finden Sie unter corona.so.ch.