Medienmitteilung

Die Kapellen von Schloss Waldegg: Geschichte und Geschichten

  • 27.07.2022

Schloss Waldegg verfügt mit der Michaels- und der Mauritiuskapelle gleich über zwei barocke Schlosskapellen. Am Donnerstag, 11. August, um 19 Uhr, führt Felix von Sury durch die beiden architektonischen Schmuckstücke.

Felix von Sury, der als Nachfahre der Stifterfamilie auf Schloss Waldegg wohnt und in der Michaelskapelle als Sakristan amtet, führt durch die beiden barocken Kapellen auf Schloss Waldegg: die kleine Mauritiuskapelle im Ostturm des Schlosses sowie die knapp 50 Jahre später erbaute, grosse Michaelskapelle. Besucherinnen und Besucher erhalten neben Informationen zur Entstehungsgeschichte – die Michaelskapelle wurde von Paris aus geplant! – und der prächtigen Innenausstattung auch Einblicke in die Nutzung und Bedeutung der Kapellen über die Jahrhunderte.

Die Kapellen von Schloss Waldegg. Geschichte und Geschichten Donnerstag, 11. August 2022, 19 Uhr

Führung mit Felix von Sury
Unkostenbeitrag: CHF 12.-
Limitierte Plätze, Anmeldung unter waldegg@dbk.so.ch

Schloss Waldegg
Museum und Begegnungszentrum
Waldeggstrasse 1
4532 Feldbrunnen-St.Niklaus
032 627 63 63
schloss-waldegg.ch