Aktuell

65 Fahrzeuge sichergestellt, 165 Anzeigen – Zwischenbilanz zum Schwerpunkt gegen «Auto-Poser»

  • 04.09.2020

Im Rahmen eines Schwerpunkts gegen so genannten Auto-Poser hat die Kantonspolizei Solothurn in diesem Jahr bislang 65 Fahrzeuge sichergestellt. Zudem hat sie über 160 Autolenker angezeigt, weil sie unnötigen Lärm verursacht oder ihre Fahrzeuge abgeändert haben.