Aktuell

  • Solothurn, 19. August 2021 - Am Montag, 30. August 2021, beginnen in Riedholz (Ortsteil Niederwil) die Bauarbeiten an der Bachböschung zur Siggern. Die Hauptstrasse wird im Baustellenbereich bis am 17. September 2021 für den motorisierten Verkehr gesperrt.


  • Solothurn, 2. Juli 2021 - Im Rahmen eines Forschungsprojektes will die Hochschule Luzern die Korrosion von Mikropfählen durch Testsondierungen an der Weststadtbrücke Solothurn untersuchen. Dabei ist im Zeitraum zwischen 8. und 16. Juli mit vereinzelten Verkehrsbehinderungen für Fussgänger zu rechnen.


  • Solothurn, 24. Juni 2021 - Ein zweckmässiger, nachhaltiger Bau an zentraler Lage - so präsentiert sich der neue Werkhof des Kreisbauamtes II in Wangen bei Olten. Erbaut für knapp 7,8 Millionen Franken, verfügt er über eine direkte Anbindung an die Entlastungsstrasse Olten (ERO) und liegt zentral für die zuständigen Bezirke Olten, Gösgen Thal und Gäu.


  • Solothurn, 1. Juni 2021 - Ab Montag, 7. Juni 2021, wird der Verkehr auf der Passwangstrasse in Beinwil (SO) lokal einspurig geführt. Grund dafür sind die zweimonatigen Bauarbeiten für die Ausführung einer Stützmauer im "Sangsteirank Lochhöchi".


  • Solothurn, 26. Mai 2021 - Auf den Kantonsstrassen hat der Individualverkehr in der Periode 2015 - 2020 mit 0.8 % leicht zugenommen. Dies zeigen die Ergebnisse der kantonalen Strassenverkehrserhebung 2020. Auf den Nationalstrassen fand in den letzten fünf Jahren auf der A5 das grösste Wachstum statt, während auf der A1 und der A2 der Verkehr auf hohem Niveau stagnierte. Im Jahr 2020 wurden zudem mehr Zweiräder gezählt als fünf Jahre zuvor.


  • Solothurn, 16. März 2021 - Der Regierungsrat hat den Entwurf des neuen Gesetzes über den öffentlichen Verkehr sowie ein Förderkonzept zur Dekarbonisierung des strassengebundenen öffentlichen Verkehrs im Kanton Solothurn verabschiedet. Damit schafft der Kanton Solothurn wieder zeitgemässe Rahmenbedingungen und leistet einen Beitrag zum Klimaschutz.


  • Solothurn, 11. Februar 2021 - Damit bei der künftigen Gesamtsanierung des Solothurner «Stadtmistes» möglichst wenig Emissionen entstehen, werden optimale Belüftungsmassnahmen erprobt. Die Testphase beginnt voraussichtlich im April und dauert rund ein halbes Jahr. Parallel dazu laufen das Planungs- und das Baubewilligungsverfahren für das Gesamtprojekt. Ab 2022 werden die Altlasten endgültig beseitigt.


  • Solothurn, 11. Februar 2021 - Die Bauarbeiten an der Oltner Aarburgerstrasse / Bahhofquai gehen in die nächste Phase: Zur Erstellung der Bohrpfahlwand wird in der Nacht vom Donnerstag, den 11. Februar, auf den Freitag eine schwere Bohrpfahlmaschine installiert.


  • RSS-Feed abonnieren