Medienmitteilung

Auseinandersetzung im Bahnhof Olten: Anklage wegen versuchter Tötung

  • 09.04.2020

Solothurn, 9. April 2020 - Im Zusammenhang mit einer tätlichen Auseinandersetzung im Bahnhof Olten vom 21. April 2018 erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage. Ein heute 24-jähriger Kosovare hat sich wegen versuchter vorsätzlicher Tötung vor Gericht zu verantworten.