Aktuell

  • Die Fachmittelschule FMS ist eine Alternative sowohl zur gymnasialen Maturität als auch zur Berufslehre mit Berufsmaturität. Sie schliesst an das 9. Schuljahr an und ist eine dreijährige Vollzeitschule der Sekundarstufe II. Sie bietet eine vertiefte Allgemeinbildung und berufsbezogener Unterricht in den Berufsfeldern Gesundheit, Pädagogik oder Soziale Arbeit an.

    Zu den Aufnahmevoraussetzungen für eine Ausbildung an einer Höheren Fachschule oder...


  • Die Maturitätsschule - Der Weg zur Matur

    Die gymnasiale Ausbildung dauert vier Jahre und führt zur eidgenössisch anerkannten Matur, welche den prüfungsfreien Übertritt an die Universitäten und die Eidgenössische Technische Hochschule in Zürich (ETH) und Lausanne (EPFL) garantiert.

    Informationen zu den Aufnahmebedingungen können auf kantiolten.so.ch oder ksso.so.ch eingeholt werden.


  • Mit der Berufsmaturität – auch Berufsmatura oder BM genannt – bringen Jugendliche beste Voraussetzungen mit, um auf dem Arbeitsmarkt anspruchsvollere Arbeiten und Stellen in höheren Positionen zu bekommen. Der Berufsmaturitätsunterricht bereitet auf das Bachelorstudium an einer Fachhochschule vor. Mit einer Ergänzungsprüfung – kurz Passerelle – ist sogar ein Studium an einer Uni oder ETH möglich.

    Informationen zu den Aufnahmebedingungen können...


  • RSS-Feed abonnieren