Kunst-und-Bau-Wettbewerb im Rahmen der Gesamtsanierung Kantonsschule Olten

Im Rahmen der Gesamtsanierung der Kantonsschule Olten wird ein Kunst-und-Bau-Wettbewerb durchgeführt. Im bewilligten Verpflichtungskredit ist für die künstlerische Ausgestaltung ein Betrag von 270'000 Franken (inkl. MwSt. und Verfahrenskosten) vorgesehen. Eine vom Solothurner Regierungsrat beauftragte Kunstkommission schreibt dafür einen zweistufigen Kunstwettbewerb mit Präqualifikation und Projektwettbewerb aus.

Zur Teilnahme berechtigt sind Kunstschaffende, Gruppen von Künstlerinnen bzw. Künstlern sowie Arbeitsgemeinschaften aus der Schweiz. Die Bewerbung für die Präqualifikation wurde bis am 6. Januar 2021 erwartet.

Detaillierte Informationen zum Wettbewerbsverfahren sind folgenden Dokumenten zu entnehmen.