November 2021

Remis beim Bischofsjass

    • Mitmachen und mitbestimmen ermöglicht Kindern und Jugendlichen eine aktive gesellschaftliche Beteiligung. An den ersten Kinder- und Ju-gendtagen des Kantons Solothurn vom 17. bis zum 20. November 2021 dreht sich deshalb alles um die Partizipation.


    • Der Regierungsrat hat in seiner Sitzung


    • Sopranistin Laure Barras und Bariton Richard Helm lassen auf Schloss Waldegg romantische Lieder und bekannte Opern- und Operettenarien aus Wien erklingen. Am Piano begleitet werden sie von Irene Puccia.


    • Im Oktober 2021 fiel die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 134 auf 3'741 Personen. Die Arbeitslosenquote sank von 2,6% auf 2,5%. Die Erholung der Wirtschaft setzt sich fort. Arbeitskräfte sind gesucht.


    • Die digitale Transformation und der Klimawandel stehen im Zentrum des Legislaturplans 2021 – 2025. Diese beiden grossen gesellschaftlichen Herausforderungen beeinflussen auch das staatliche Handeln und die Art und Weise der Erfüllung der Staatsaufgaben im Kanton Solothurn.


    • Vom 8. – 14. November findet die Nationale Impfwoche von Bund und Kantonen statt. Im Kanton Solothurn sind während der Impfwoche die Impfzentren von Montag bis Samstag geöffnet, am Sonntag findet eine Impfaktion im Airport Grenchen statt. Den ganzen November ist zudem ein Impfbus im Kanton unterwegs. In Zusammenarbeit mit Vereinen und Gemeinden werden Beratungs- und Impfanlässe durchgeführt.


    • Während drei Tagen haben Bund und Kantone den schweizweiten Ausbruch und die Bewältigung der hoch ansteckenden und für die Tiere meist tödlichen Afrikanischen Schweinepest simuliert. Fazit aus Solothurner Sicht: Die Basis ist gelegt. Nun gilt es, die Bevölkerung weiter zu sensibilisieren und vorsorgliche Massnahmen zu treffen.

       


    • Am 10. November 2021 findet in Solothurn die 14. Auflage des Jugendpolittags statt. Am Anlass haben Jugendliche die Chance, ihre politischen Ideen und Anliegen mit Kantonsrätinnen und Kantonsräten zu diskutieren und die Politik im Kanton mitzugestalten. Im Vorfeld konnten die Jugendlichen ihre Anliegen und Ideen ausformulieren und über die Onlineplattform engage.ch einreichen.


    • RSS-Feed abonnieren