CCC-Schnittstelle

Fachapplikation und Web GIS Client werden über die folgenden Nachrichten der CCC-Schnittstelle funktional gekoppelt:
 
Nachrichten Fachapplikation --> Web GIS Client

  • «createGeoObject» Versetzt den Web GIS Client, nach Zoom auf den entsprechenden Ort, in den Editiermodus. Anschliessend erfasst, damit der Benutzer die Geometrie zu einem Fachobjekt im GIS erfassen kann.
  • «editGeoObject» Mit dieser Nachricht wird die Geometrie eines bestehendes Fachobjektes im GIS neu erfasst. Verhalten des Web GIS Client analog zu «createGeoObject»
  • «showGeoObject» Bewirkt das zentrierte und selektierte Anzeigen des übergebenen Fachobjektes in der Karte des Web GIS Client.

 
Nachrichten Web GIS Client --> Fachapplikation

  • «notifyEditGeoObjectDone» Mit dieser Nachricht sendet der Web GIS Client nach dem Beenden des Editierens die erfasste / geänderte Geometrie des Fachobjektes an die Fachapplikation.
  • «notifyGeoObjectSelected» Nach Empfang dieser Nachricht zeigt die Fachapplikation die Informationen des auf der Karte selektierten Fachobjektes an.