Organisation

Das Care Team besteht aus insgesamt 35 Einsatzverantwortlichen und Care Givern. Sie leisten in einer der drei Care-Regionen des Kantons (Nord, Ost und West) Dienst.  

Das Care Team steht während 365 Tagen rund um die Uhr zur Verfügung. Die ständige Bereitschaft wird durch einen Pikett-Dienst sichergestellt.

Pro Jahr leistet das Care Team zwischen 50 und 80 Einsätze. Die Mitglieder werden nach Vorgaben des Nationalen Netzwerkes Psychologische Nothilfe (NNPN) für ihre anspruchsvolle Aufgabe aus-, weiter- und fortgebildet.

Das CareTeam ist eine Organisation der Landeskirchen (vertreten durch die SIKO*) und des Kantons Solothurn.

Organisatorisch ist das CareTeam der Abteilung Katastrophenvorsorge des Amt für Militär und Bevölkerungsschutz (AMB) Solothurn angegliedert.

Die Führung obliegt dem Dienstchef Einsatz und dem Kooordinator des Care Teams Solothurn.

 

* SIKO = Solothurnische interkonfessionelle Konferenz der drei anerkannten Landeskirchen (Christkatholisch, Evangelisch reformiert und Römisch-Katholisch).