Aktuell

    • Im Oktober 2016 stieg die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um zwölf auf 4'232 Personen. Die Arbeitslosenquote stagnierte bei 2,9%.


    • Im September 2016 stieg die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 38 auf 4'220 Personen. Die Arbeitslosenquote stagnierte bei 2,9%. Der Anstieg der Arbeitslosenzahlen für September ist gering, weisst aber auf wirtschaftliche Unsicherheit bei den Unternehmen hin.


    • Im August 2016 stieg die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 219 auf 4'182 (Vormonat: 3'963, Vorjahresmonat: 3'891) Personen. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich auf 2,9% (Vorjahresmonat: 2,7%, CH: 3,2%).


    • Im Juli 2016 sank die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 50 auf 3'963 (Vormonat: 4‘013, Vorjahresmonat: 3'753) Personen. Die Arbeitslosenquote stagnierte bei 2,7% (Vorjahresmonat: 2,6%, CH: 3,1%). Der mässige Rückgang der Arbeitslosenzahlen für Juli ist auf den saisonalen Anstieg bei den Schul- und Lehrabgänger zurückzuführen.


    • Im Juni 2016 sank die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 176 auf 4'013 (Vormonat: 4‘189, Vorjahresmonat: 3'589) Personen. Die Arbeitslosenquote sank von 2,9% auf 2,7% (Vorjahresmonat: 2,5%, CH: 3,1%). Der Rückgang der Arbeitslosenzahlen für Juni ist saisonal bedingt. Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) aktualisierte die publizierten Arbeitslosenquoten.


    • Im Mai 2016 sank die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 92 auf 4'189 (Vormonat: 4‘281, Vorjahresmonat: 3'562) Personen. Die Arbeitslosenquote sank von 3,0% auf 2,9% (Vorjahresmonat: 2,5%, CH: 3,3%). Der Rückgang der Arbeitslosenzahlen für Mai ist saisonal bedingt.


    • RSS-Feed abonnieren