Medien

  • Der Sozialpreis 2021 geht an die Hospizgruppe Solothurn. Die Regierung würdigt den Verein für seine jahrelange niederschwellige Trauer- und Sterbebegleitung sowie die Beratung von Angehörigen in der Region Solothurn. Der Sozialstern 2021 geht je zur Hälfte an die Adaris GmbH in Grenchen und an die Brotschi AG in Selzach.


  • Nächsten Montag vergibt der Solothurner Regierungsrat die Kunst-, Fach- und Anerkennungspreise im Parktheater Grenchen. Die Malerin Marie-Theres Amici erhält den Kunstpreis, neun weitere Persönlichkeiten erhalten Fach- und Anerkennungspreise. Die Feier ist öffentlich, es gilt Zertifikatspflicht.


  • Im Zusammenhang mit einer Auseinandersetzung auf einer Baustelle in Biberist vom 17. September 2020 erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage. Ein 51-jähriger Mann aus dem Kosovo wird sich wegen versuchter vorsätzlicher Tötung vor Gericht zu verantworten haben.


  • Im Kanton Solothurn haben Mitte Juni erste Apotheken angefangen, die Covid-19-Impfung anzubieten. Inzwischen kann sich die Bevölkerung in zahlreichen Apotheken in allen Regionen des Kantons impfen lassen. Das Angebot wird in den nächsten Wochen laufend erweitert.


  • RSS-Feed abonnieren